WDR Westdeutscher Rundfunk

WDR-Intendantin Monika Piel zum Tod von Anneliese Brost

Köln (ots) - "Mit Betroffenheit haben wir vom plötzlichen Tod Anneliese Brosts erfahren, die soeben erst ihren 90. Geburtstag gefeiert hatte. Von den ersten Nachkriegsjahren an hat Anneliese Brost die Entwicklung der WAZ-Mediengruppe hin zum zweitgrößten Zeitungskonzern Deutschlands eng begleitet und bis zuletzt großen Anteil an den Geschicken des Verlagshauses genommen. Dabei lag ihr bei allem wirtschaftlichen Erfolg das Engagement im sozialen und kulturellen Bereich besonders am Herzen. Ihre Arbeit ist ein eindrucksvolles Beispiel dafür, dass verlegerische Verantwortung immer auch eine Verpflichtung gegenüber der Gesellschaft bedeutet."

Pressekontakt:

Gudrun Hindersin
WDR-Unternehmenssprecherin
Telefon 0221 220 2405
gudrun.hindersin@wdr.de

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: