WDR Westdeutscher Rundfunk

Jatzlaus kleine Farm - ab 30. August um 16.55 Uhr in "daheim & unterwegs"

Düsseldorf (ots) - Mit einer neuen täglichen Doku-Serie wird die WDR Sendung "daheim & unterwegs" (Montag bis Freitag, 16.15 bis 18.00 Uhr) ab dem 30. August die Zuschauer mitnehmen aufs Land: Die Serie begleitet die Tierärztin Antje Jatzlau, die die "daheim & unterwegs"-Zuschauer schon als Gast aus der Nachmittagssendung kennen.

Seit vielen Jahren kämpft Antje Jatzlau, um sich ihren Lebenstraum zu verwirklichen. Sie hat einen alten Bauernhof zwischen Essen und Ratingen gepachtet und macht aus diesem Hof ihre idyllische kleine Farm mitten im Grünen. Eingezogen sind bereits Pferde, Hunde, Katzen, Kaninchen, Hühner, Enten, Gänse, die super dicke Sau Rosa , die Kuh Resi, die Ziege Klementine und der Esel Balthasar. Auf der Koppel weidet eine Schafherde, die von den Hütehunden gut bewacht wird. Denn Antje Jatzlau ist nicht nur Tierärztin, sondern auch Tiertrainerin und Schäfermeisterin. Ein großes Ziel steht noch aus: In diesem Jahr will sie offiziell ihre Tierarztpraxis auf dem Hof eröffnen.

Die neue Doku-Serie (Montag bis Freitag um 16.55 Uhr im WDR Fernsehen) begleitet Antje Jatzlau bei ihrer Alltagsarbeit. Oft wird sie als Tierärztin gerufen. Auf der kleinen Farm, mit all den Untermietern und Verpflichtungen, hat sie alle Hände voll zu tun. Ab und zu helfen ihre beiden Söhne in den Semesterferien und an den Wochenenden. Ansonsten stemmt aber die Tierärztin ihren Lebenstraum und all die Arbeit, die damit verbunden, ist alleine. Sie hat eine schier unerschöpfliche Liebe zu den Tieren, vor allem zu den Kleinsten und Schwächsten. Wenn ein Küken aus dem Nest fällt oder ein Lamm von der Mutter verstoßen wird, lässt sie alles stehen und liegen. Jatzlaus kleine Farm zeigt, wie sie das Lamm Zwergi durchbringt, acht Hundewelpen aufpäppelt und einer kleinen Ente das Leben rettet. Tierischer Einsatz rund um die Uhr.

Ein Foto von Antje Jatzlau finden Sie unter www.ard-foto.de

Pressekontakt:

Angela Kappen, Stephanie Kunzia
WDR-Pressestelle
Funkhaus Düsseldorf
Tel. 02 11/89 00-5 06
presse.duesseldorf@wdr.de

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: