WDR Westdeutscher Rundfunk

"Freilaufende Männer" - Einladung zum Set-Foto-/Pressetermin am 20. August 2010 in Köln

Köln, 19.09.2010 (ots) - Liebe Kolleginnen und Kollegen,

in der schwedischen Natur endlich einmal Kopf und Leben sortieren - im Prinzip klingt der Plan von Thomas gar nicht übel. Doch der Sarkast, Kettenraucher und Hypochonder fährt nicht alleine. Er nimmt nicht nur sämtliche Neurosen, Sorgen und Wehwehchen mit, sondern auch die ebenfalls ganz schön richtungslosen Kumpel Jens und Malte. Als dann auch noch die attraktive Malin und eine Ex-Freundin in der schwedischen Einöde auftauchen, haben drei freilaufende Männer ein gewaltiges Problem... In Köln, Bonn und Schweden laufen die Dreharbeiten zu der WDR-Komödie Freilaufende Männer mit Wotan Wilke Möhring, Fritz Karl und Mark Waschke in den Hauptrollen. Matthias Tiefenbacher inszeniert das ebenso komische wie wirklichkeitsnahe Portrait dreier Männer um die 40 nach dem gleichnamigen Bestsellerroman von Gernot Gricksch, der auch das Drehbuch schrieb.

Wir möchten Sie herzlich zu einem Foto -/Pressetermin einladen: Termin: Freitag, 20. August 2010, 13.30 Uhr (bis 14.00 Uhr) Strandbad Langel, Frongasse 18, 51143 Köln

Für Fotos und Kurzinterviews (abhängig vom Verlauf der Dreharbeiten) stehen Ihnen die Schauspieler Wotan Wilke Möhring, Fritz Karl, Mark Waschke und Lisa Werlinder, Regisseur Matthias Tiefenbacher, die Produzentin Gabriele Graf, und Gebhard Henke, Leiter des Programmbereichs Fernsehfilm, Kino und Serie im WDR zur Verfügung. (Videoaufnahmen bedürfen der vorherigen Absprache.)

Freilaufende Männer ist eine Produktion der Colonia Media GmbH in Koproduktion von Westdeutscher Rundfunk Köln und dem ORF. Bitte teilen Sie uns mit, ob wir mit Ihnen rechnen können. Kontakt: Barbara Feiereis, WDR-Pressestelle, Tel. 0221.220.2705, barbara.feiereis@wdr.de. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Mit freundlichen Grüßen

Gudrun Hindersin Unternehmenssprecherin

Pressekontakt:

Barbara Feiereis, WDR-Pressestelle, Tel. 0221.220.2705,
barbara.feiereis@wdr.de

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: