WDR Westdeutscher Rundfunk

Einladung zum Foto- und Pressetermin anlässlich der Dreharbeiten zu "Quarks & Co untersucht die Generation Internet"

Köln (ots) - Liebe Kolleginnen und Kollegen,

"Die Jugend liebt heutzutage den Luxus. Sie hat schlechte Manieren, verachtet die Autorität, hat keinen Respekt vor den älteren Leuten und schwatzt, wo sie arbeiten sollte. Die jungen Leute stehen nicht mehr auf, wenn ältere das Zimmer betreten. Sie widersprechen ihren Eltern und tyrannisieren ihre Lehrer." Dies schrieb Sokrates vor rund 2400 Jahren.

Und die Jugend von heute? Wie sieht ihr Leben aus? Wo hat sie Defizite? Und in welchen Bereichen sind die Jugendlichen im Jahre 2010 besser als die Generationen vor ihnen? Quarks & Co will es wissen und untersucht zusammen mit Wissenschaftlern die "Generation Internet...wie sie isst und sich bewegt, ...wie sie lernt, ...wie und was sie denkt". Dazu geht Moderator Ranga Yogeshwar raus aus dem Studio, hinein in die Schule und den Alltag der Jungen und Mädchen. Die drei Sendungen werden am 24. und 31. August sowie am 7. September 2010 um 21.00 Uhr im WDR Fernsehen ausgestrahlt. Derzeit finden die Dreharbeiten statt, u. a. in der Turnhalle und der Kantine einer Kölner Gesamtschule.

Wir laden Sie herzlich ein zum Foto- und Pressetermin am

Mittwoch, 16. Juni 2010, 14.00 Uhr, Turnhalle der Katharina-Henoth-Gesamtschule, Adalbertstr. 17, 51103 Köln (Vingst).

Im Anschluss an den Fototermin haben Sie Gelegenheit zu Gesprächen mit Moderator Ranga Yogeshwar, WDR-Redakteur Wolfgang Lemme, Dr. Elke Opper, Motorik-Expertin im Rahmen der Kinder- und Jugendstudie KiGGs des Robert Koch-Instituts und dem Berliner Kinderkoch Alexander Sommerfeldt sowie mit Christina Neuenhöfer, der didaktischen Leiterin der Katharina-Henoth-Gesamtschule.

Da der Termin am Rande der Dreharbeiten stattfindet, kann es eventuell zu leichten Zeitverzögerungen kommen. Über Ihren Besuch würden wir uns freuen. Bitte melden Sie sich per Fax (0221 220 6999) oder E-Mail (julia.frizen@wdr oder info@medienagenturberthold.de) bei uns an.

Mit freundlichen Grüßen

Gudrun Hindersin

Unternehmenssprecherin

Pressekontakt:

julia.frizen@wdr.de, WDR-Pressestelle, Telefon 0221 220 8479;
Petra Berthold, MedienAgentur Berthold, Telefon 0221 9545 790,
info@medienagenturberthold.de

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: