WDR Westdeutscher Rundfunk

Einladung zur Pressekonferenz und Kinopremiere des Dokumentarfilms "Jedem Kind ein Instrument - Ein Jahr mit vier Tönen"

Köln (ots) - Liebe Kolleginnen und Kollegen,

jedes Grundschulkind des Ruhrgebiets soll die Möglichkeit haben, ein Musikinstrument zu erlernen, das es sich selbst ausgesucht hat. So lautete der Ansatz der 2007 gestarteten Bildungsinitiative "Jedem Kind ein Instrument". Wie dies im Alltag aussieht, zeigt der Dokumentarfilm "Jedem Kind ein Instrument - Ein Jahr mit vier Tönen". Ein Jahr lang hat Regisseur Oliver Rauch die vier Grundschulkinder Joana und Esragül aus Herne (beide 8 Jahre), Motomu (10 Jahre) aus Bochum und Kerem (8 Jahre) aus Duisburg bei ihrer Entdeckungsreise durch die Welt der Musik begleitet - von der ersten Unterrichtsstunde bis zum großen Auftritt beim Kulturhauptstadtkonzert. Ein spannender Prozess mit ungewissem Ausgang, bei dem Lehrer, Schüler und Verantwortliche selbst von Schritt zu Schritt lernen und Erfahrungen sammeln.

Wir laden Sie ein zur Pressekonferenz am

Mittwoch, 2. Juni, 14 Uhr, Rathaus Duisburg, Burgplatz 19, 47051 Duisburg

und zur Premiere am

Mittwoch, 2. Juni, 17.30 Uhr, Filmwelt Herne, Berliner Platz 7-9, 44623 Herne.

Bei der Pressekonferenz zeigen wir Ihnen vorab Ausschnitte des 90-minütigen Films. Außerdem stehen Ihnen WDR-Redakteurin Jutta Krug, Regisseur Oliver Rauch und Produzent Detlef Ziegert für Interviews zur Verfügung. Und auch einer der jungen Protagonisten, der achtjährige Kerem aus Duisburg, wird vor Ort sein.

Die Premiere am Abend findet in Anwesenheit von NRW-Kulturstaatssekretär Hans-Heinrich Grosse-Brockhoff, Fritz Pleitgen, Vorsitzender der RUHR.2010 GmbH, Matthias Kremin, Leiter des WDR-Programmbereichs Kultur und Wissenschaft Fernsehen, sowie Manfred Grunenberg, projektleitender Direktor der Stiftung "Jedem Kind ein Instrument", statt. Sie stehen am Rande der Veranstaltung ebenso für Interviews zur Verfügung wie die Macher des Films.

Die kulturelle Bildungsinitiative "Jedem Kind ein Instrument" ist ein Beitrag zum Programm der Kulturhauptstadt Europas und wurde von der Kulturstiftung des Bundes, dem Land Nordrhein-Westfalen und der Zukunftsstiftung Bildung in der GLS Treuhand e.V. entwickelt. Schirmherr ist Bundespräsident Horst Köhler.

"Jedem Kind ein Instrument - Ein Jahr mit vier Tönen" ist eine Produktion von SUR Films in Koproduktion mit dem WDR (Redaktion: Lothar Mattner und Jutta Krug) und cine plus. Offizieller Kinostart ist am 1. Juli. Im WDR Fernsehen ist der Film Ende des Jahres zu sehen.

Über Ihren Besuch würden wir uns freuen. Bitte melden Sie sich per Email oder telefonisch an bei:

Julia Frizen, WDR-Pressestelle, Telefon 0221 220 8479, julia.frizen@wdr.de

Mit freundlichen Grüßen

Gudrun Hindersin

Unternehmenssprecherin

Pressekontakt:

Julia Frizen
WDR-Pressestelle
Telefon 0221 220 8479
julia.frizen@wdr.de

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: