WDR Westdeutscher Rundfunk

WDR Fernsehen, daheim&unterwegs, 16.10 bis 18.00 Uhr aktualisierte Themenvorschau 19.04. bis 23.04.2010

Köln (ots) - Daheim&unterwegs wird sich in der 16. KW voraussichtlich mit folgenden Themen befassen:

Dienstag, 20.04.02009 16.10 bis 16.55 -Südafrika - WM-Start in 51 Tagen Studiogast: Werner Näkel, Weingutbesitzer Werner Näkel ist deutscher Winzer mit Weingütern im Ahrtal in der Eifel sowie in Südafrika. Durch die Gründung eines Weingutes in der Nähe von Kapstadt kennt er sich mit den schönen aber auch mit den Schattenseiten Südafrikas aus und erzählt heute davon. 17.05 bis 18.00 Uhr -Die neue deutsche Küche mit Musiker und Spitzenkoch Nelson Müller: "Gestreifte Maultaschen mit Kalbsfüllung und geschmolzenen Tomaten" Maultaschen gehören für Nelson Müller einfach zur Deutschen Küche dazu. Er präsentiert seine schwarz-weiss gestreifte Version und zeigt Tricks und Kniffe wie man den Teig dafür ohne großen Stress hinbekommt - und die Maultaschen so schließt, das sie auch zu bleiben. Als Füllung gibt er in die Taschen traditionell Kalbsfleisch, das ist urdeutsch und ungemein lecker, besonders wenn man es mit den richtigen Gewürzen raffiniert verfeinert, wie Nelson. Der Spagat zwischen traditioneller und moderner deutscher Küche ist wie immer kein Problem für den Spitzenkoch. Moderation: Sandra Quellmann und René le Riche

Mittwoch, 21.04.2009 16.10 bis 16.55 Uhr -Service: Tipps zum Trödeln Studiogast: Roland Beuge, "Trödelking" Wenn das Wetter wärmer wird, heißt es für viele Flohmärkte im Land "Start in die Saison". In einem kleinen Trödel-ABC lernen wir: Wie sieht eigentlich der perfekte Stand aus, wie verkaufe ich meinen Trödel ohne die Leute zu nerven, und wie kann ich als Kunde am besten feilschen. 17.05 bis 18.00 Uhr -Pfirsich-Maracuja-Schmetterlingstorte Studiogast: Marianne Honold, Konditormeisterin Mit dieser Torte kommen wir im Frühling an: Fruchtige Aromen und eine fröhliche Form heben die Stimmung, egal wie das Wetter ist. Und das Beste: Man nimmt die Früchte, die man am liebsten mag, die man noch im Keller hat, oder die es gerade frisch zu kaufen gibt. -fit&gesund: Metabolische Balance Studiogast: Dr. Anette Weise, Allgemeinmedizinerin Die richtige Art abzunehmen ist ein schier unerschöpfliches Gesprächsthema. Kein Wunder, denn die Hälfte aller Deutschen ist übergewichtig, die Nachfrage nach Strategien und Konzepten zum Abspecken ist groß. Einer der neuesten Trends: Metabolic Balance. Ein Ernährungsprogramm, das individuell nach dem Blutbild des Diätwilligen konzipiert wird, der dafür aber auch einiges an Geld berappen muss. Ist das ein Erfolgsrezept oder Beutelschneiderei? Wir sprechen mit der Ernährungsmedizinerin Dr. Anette Weise darüber. Moderation: Eva Assmann und René le Riche

Donnerstag, 22.04.2010 16.10 bis 16.55 Uhr -"Stehpinkler" Studiogast: Klaus Schwerma, Sozialwissenschaftler und Buchautor Sie spritzen, sie splentern, sie tröpfeln - und sind dabei komplett beratungsresistent: Etliche Männer pinkeln noch immer bevorzugt im Stehen, trotz der unangenehmen Folgen für ihre Mitbewohner. Medizinisch gesehen, ist Stehpinkeln für Männer genauso komfortabel und gesund wie Sitzpinkeln, und der Mann würde sich viele unangenehme Diskussionen ersparen. Trotzdem hält er an seinem naturgegebenen Privileg fest. Es muss beim Stehpinkeln also um mehr gehen, als nur um Bequemlichkeit - etwa um die letzte Bastion der Männlichkeit? 17.05 bis 18.00 Uhr -Mein daheim: Kübelpflanzen raus Studiogast: Rüdiger Ramme, Gärtnermeister Der Trend zu mediterranen Pflanzen steigt von Jahr zu Jahr. Im Sommer ist das nicht so problematisch, einen Platz für sie zu finden. Doch man muss bedenken, dass die meisten Kübelpflanzen nicht winterhart sind und einen frostfreien Raum zum Überwintern brauchen. Gärtner Rüdiger Ramme zeigt, was wir jetzt schon auf die Terrasse stellen können. -fit&gesund: Asthma Studiogast: Dr. Frank Rommelmann Asthma ist auf dem Vormarsch. Etwa fünf bis acht Prozent der Erwachsenen haben die quälende Atemwegserkrankung, bei den Kindern ist die Quote allerdings viel höher. Asthma ist nicht heilbar, aber durch entsprechende Behandlung kann die Lebensqualität der Betroffenen erheblich erhöht werden. Häufig entwickelt sich Asthma erst als Folge einer allergischen Erkrankung. Damit aus einer Allergie nicht zwangsläufig Asthma wird, sollte man frühzeitig damit beginnen, die allergischen Symptome zu therapieren. Moderation: Eva Assmann und René le Riche

Freitag, 23.04.2010 16.10 bis 16.55 Uhr -Tag des Bieres Studiogast: Klaus-Joachim Schlegel, Bierexperte Bier - dem Klischee nach des deutschen liebstes Getränk. Tatsächlich hat Deutschland weltweit den zweithöchsten Bierverbrauch pro Kopf. Die Beliebtheit von Bier zeigt sich auch in all den Mythen und Geschichten, die sich um das Jahrtausende alte Getränk ranken. Und dass Bier eine echte Leidenschaft sein kann, wird auch im Gespräch mit unserem Studiogast deutlich. Mit ihm möchten wir einige dieser Geschichten ergründen: Wer hat's erfunden? Was fließt in NRW aus dem Zapfhahn? Ist Bier wirklich Männersache? Macht Bier schön oder einen Bierbauch? Und wie kommt Hildegard von Bingen zu der Annahme, jeder Tag ohne Bier sei ein Gesundheitsrisiko? -Wir in NRW: dat&wat - das Regiolekte-Quiz, live mit Georg Cornelissen -Reise+Freizeit: Unterwegs auf der Stiftsroute im Münsterland Studiogast: Antje Zimmermann, Reisejournalistin Zur Eröffnung der Radsaison sind wir im Münsterland unterwegs. Dort gibt es eine noch relativ unbekannte Route: die Stiftsroute. Diese Route verbindet neun adlige Damenstifte miteinander, verbunden durch eine reizvolle münsterländische Parklandschaft. Antje Zimmermann erzählt mehr über die historischen Gebäude und ihre ehemaligen Bewohnerinnen. Darunter ist auch das Stift in Asbeck. 17.05 bis 18.00 Uhr -Mensch&Tier: Briard-Welpen Studiogast: Detlev Stahnke, Briard-Halter Jeden Freitag stellen unsere Zuschauer ihre Hunde vor. Heute wird Detlev Stahnke aus Haltern am See die Hunderasse "Briard" vorstellen. Der Briard ist ein ehemaliger Hirten-und Hütehund, der seinen Ursprung in Frankreich hat. Detlev Stahnke wird darüber berichten, wie dramatisch und bewegend die Geburt seiner Welpen verlaufen ist, die im Wohnzimmer und in der Tierklinik zur Welt gekommen sind, wie viel Chaos die Welpen in den ersten Wochen angerichtet haben, wie aufwendig es ist, einen Briard zu erziehen und wie zeitintensiv die Haltung eines Briards ist. -fit&gesund: Soja Studiogast: Linda Tan, Allgemeinmedizinerin und TCM-Ärztin Ob Tofu, Miso oder Sojasauce - Grundlage ist immer die Sojabohne. In der Hülsenfrucht steckt fast alles, was der Mensch braucht. Dr. Tan verrät, was in Soja alles drin steckt und gibt Tipps und Infos rund um die gesunde Bohne.

Moderation: Eva Assmann und René le Riche

(Fotoangebot unter www.ard-foto.de)

Pressekontakt:

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an
Elke Kleine-Vehn
daheim&unterwegs
Telefon: 0211 8900 949
elke.kleine-vehn@wdr.de
Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: