WDR Westdeutscher Rundfunk

WDR Fernsehen
Sonntag, 9. Mai 2010
17:30 bis 23:15 Uhr
Landtagswahl 2010 - Entscheidung in NRW

Düsseldorf (ots) - Der 9. Mai steht im WDR Fernsehen ganz im Zeichen der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen. Von 17:30 Uhr an berichtet der Sender live aus dem Landtag in Düsseldorf. Unter dem Titel Landtagswahl 2010 - Entscheidung in NRW begleiten Sabine Scholt und Jens Olesen gemeinsam mit zahlreichen Gästen und Experten den Wahlabend, liefern Ergebnisse, bewerten und analysieren. Punkt 18:00 Uhr gibt die Prognose von Infratest dimap erste Hinweise auf den Ausgang der Wahl. Weitere Hochrechnungen und Analysedaten aus der Wahltagsbefragung ergänzen die umfassende Berichterstattung. Reporter in den Parteizentralen in Düsseldorf und Berlin liefern Reaktionen der Politiker auf die Entscheidung der Wählerinnen und Wähler. In der Düsseldorfer Runde diskutiert Chefredakteurin Gabi Ludwig mit den Spitzenkandidaten der Parteien den Wahlausgang. Von 20:45 Uhr bis 21:15 Uhr stellen sich die Politikerinnen und Politiker ihren Fragen. Eine Runde mit Chefredakteuren nordrhein-westfälischer Tageszeitungen schätzt gegen 21:15 Uhr die Wahlentscheidung ein und kommentiert die politische Lage nach dem Urnengang. Sven Gösmann (Rheinische Post), Ulrich Reitz (WAZ) und Thomas Seim (Neue Westfälische) diskutieren mit Sabine Scholt. Die elf Lokalzeiten des WDR Fernsehens unterrichten ihr Publikum schnell, zuverlässig und maßgeschneidert über alle Ergebnisse in den jeweiligen Sendegebieten. Die Studios liefern dabei alles Wissenswerte und die Reaktionen aus den 128 Wahlkreisen des Landes. Redaktion Sabine Scholt, Jochen Trum Informationen zur Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen: http://www.wdr.de/wahl/landtagswahl.jsp Fotos finden Sie unter www.ard-foto.de Pressekontakt: Sonja Steinborn, WDR-Pressestelle, Funkhaus Düsseldorf 0211 8900 506 presse.duesseldorf@wdr.de Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: