WDR Westdeutscher Rundfunk

WDR: Keine Rundfunkgebühren für Handys der Zukunft

    Köln (ots) -
    
    WDR-Unternehmenssprecher Rüdiger Oppers erklärt zu der heutigen
epd-Meldung "WDR. Für neue Handys könnte Rundfunkgebühr anfallen":
    
    "Anders als epd meldet, gibt es im WDR überhaupt keine
Überlegungen, Rundfunkgebühren für Handys zu erheben, auch nicht für
die Handys der Zukunft, wie zum Beispiel UMTS-Geräte. Im Gegenteil.
Für die aktuellen WAP-Handys bietet der WDR einen umfangreichen,
völlig kostenfreien Service an. Dazu gehören aktuelle Nachrichten,
Staumeldungen und die Ergebnisse der Fußball EM."
    
ots Originaltext: WDR
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de


Rückfragen:
Rüdiger Oppers, Tel 0221/220-2405
WDR-Unternehmenssprecher

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: