WDR Westdeutscher Rundfunk

Fall Kassandra offenbar geklärt

    Köln/Düsseldorf, 3.10.2009 (ots) - Der Fall der in einen Gully-Schacht geworfenen Kassandra ist anscheinend aufgeklärt. Die Polizei in Velbert hat einen Tatverdächtigen festgenommen. Nach Informationen der Aktuellen Stunde im WDR Fernsehen soll es sich um einen 14jährigen Jugendlichen handeln. Die Polizei wollte derzeit noch keine Details bekannt geben. Sie verweist auf eine Pressekonferenz in Mettmann am Nachmittag. Die neun jährige Kassandra war vor zwei Wochen schwer verletzt  in einem Abwasserschacht in Velbert gefunden worden.

Pressekontakt:
Norbert Dohn, CVD Aktuelle Stunde Düsseldorf, tel. 0211-8900321
Barbara Feiereis, WDR-Pressestelle, Tel. 0221.2202705

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: