WDR Westdeutscher Rundfunk

Campino trotz Knieverletzung weiter für Eins Live am EM-Ball

Amsterdam (ots) - Trotz seiner schweren Knieverletzung bleibt Campino, Leadsänger der "Toten Hosen" vorerst weiter für Eins Live bei der Euro 2000 am Ball. Campino berichtet für Radio Eins live heute vom Klassiker England gegen Deutschland. Auch am Sonntag ist Campino im gesamten Tagesprogramm mit Nachberichten und persönlichen Analysen "on air". "Campino zeigt echten Kampfgeist, weil er trotz seiner schweren Verletzung weiter für Eins Live an der Europameisterschaft teilnimmt. Das gesamte Team wünscht ihm schnelle Genesung", so Jochen Rausch, Wellenchef von Eins Live. Campino hatte sich am Pfingstsonntag bei "Rock am Ring" einen komplizierten Kreuzbandriss am linken Knie zugezogen. Wegen der Verletzung ihres Frontmannes mußten mehrere Konzerte der "Toten Hosen" abgesagt werden. ots Originaltext: WDR Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: Veronika Nowak WDR Pressestelle Tel:: 0221-220-9048 oder mobil 0172-2538421 Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: