WDR Westdeutscher Rundfunk

WDR Fernsehen
Sonntag, 6. September 2009
19.30 bis 20.00 Uhr
Westpol - Politikmagazin für Nordrhein-Westfalen

    Düsseldorf (ots) - Westpol am Sonntag unter anderem mit folgenden Themen:

    Ärztemangel

    Auf dem Land zeichnet sich ein bedrohlicher Ärztemangel ab. Viele Landärzte gehen auf die Pensionsgrenze zu, finden für ihre Praxen aber keine Nachfolger. Die Landesregierung versucht es jetzt mit finanziellen Anreizen: 50.000 Euro Kopfprämie. Wir haben uns im Münsterland umgesehen, im Ort Heiden, wo die Situation schon kritisch ist.

    Bunte Rathäuser

    Mehr Demokratie wagen. Die Kommunen können ein Lied davon singen. Die Räte sind nach der Kommunalwahl politisch bunt gemischt. Es gibt ja keine Sperrklausel. Das politische Handwerk wird dadurch nicht leichter.

    Wahlkampf

    Von einem Wahlkampf in den nächsten. Der Termin der Bundestagswahl rückt unaufhaltsam näher. Nordrhein-Westfalen ist ein entscheidender Schauplatz für den Ausgang der Auseinandersetzung. Keine Pause also für die Politiker. Und jetzt, man höre und staune, wird auch noch gefordert, den Wahlkampf inhaltlicher zu gestalten.

    Moderation: Gabi Ludwig

Pressekontakt:
Sonja Steinborn, WDR-Pressestelle, Funkhaus Düsseldorf
0211 8900 506                sonja.steinborn@wdr.de

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: