WDR Westdeutscher Rundfunk

"Wahl 2000 - Endspurt": Ministerpräsident Clement gegen Herausforderer Rüttgers - einziges Treffen der NRW-Spitzenkandidaten exklusiv im WDR Fernsehen
WDR Fernsehen, Donnerstag, 11. Mai 2000, 20.15 bis 21.15 Uhr

Köln (ots) - Ministerpräsident Wolfgang Clement und sein Herausforderer Jürgen Rüttgers sind sich aus dem Weg gegangen, sie haben sich bei keiner Wahlkampfveranstaltung getroffen. An diesem Donnerstag werden sie zum ersten Mal in diesem Wahlkampf öffentlich miteinander sprechen - exklusiv und live im WDR Fernsehen in der Sendung "Wahl 2000 - Endspurt". Ingo Lamberty, Redakteur der Sendung, erwartet nach der Gesprächspause zwischen Titelverteidiger und Herausforderer ein spannendes Rededuell "im bislang etwas faden Wahlkampf". Zur politischen Elefantenrunde kommen außer SPD-Regierungschef Wolfgang Clement und CDU-Herausforderer Jürgen Rüttgers drei weitere Spitzenkandidaten ins Düsseldorfer WDR-Funkhaus: Bärbel Höhn für die Grünen, Annette Falkenberg für die PDS und der FDP-Landesvorsitzender Jürgen W. Möllemann. Harald Brand und Sabine Scholt - Moderatoren der Sendung - werden den Spitzenpolitikern auch Zuschauerfragen stellen, die das Bürgertelefon des WDR Fernsehens ab Donnerstag, den 11. Mai, 19.30 Uhr annimmt (Telefon: 0800/5678-100, Fax: -115). ots Originaltext: WDR Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de Fotos der Moderatoren:www.ard-foto.de Rückfragen: Alexander Hack, WDR-Pressestelle, Telefon: 0221/220-4869 Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: