WDR Westdeutscher Rundfunk

WDR-Versteigerung bringt 21.000 Euro für die Kinderonkologie der Universitätsklinik Düsseldorf

    Düsseldorf (ots) - Für 21.000 Euro kam das Wohn-Blockhaus unter den Hammer, das heute im Gütersloher Auktionshaus Jentsch versteigert wurde. Und genau diese Summe kommt der Kinderonkologie der Universitätsklinik Düsseldorf zugute. Hier werden jedes Jahr rund 120 Kinder mit Krebserkrankungen aufgenommen. Mit Chemotherapien, Bestrahlungen und Operationen kann vielen geholfen werden, jedoch setzen die hervorragenden Behandlungsmöglichkeiten die Anschaffung moderner und teurer Geräte voraus. Ärzte und Patienten brauchen jede finanzielle Unterstützung. Der Erlös des Blockhauses soll in das chancenreiche Projekt "Eltern-Kind-Transplantation" einfließen. Dabei werden nach einem neuen Verfahren Blutstammzellen transplantiert.

    Das Haus war das Ergebnis der Serie "Die Tauschreporter", die die Zuschauer von "daheim&unterwegs"  (montags bis freitags, 16.15 bis 18.00 Uhr, WDR Fernsehen) im Dezember vier Wochen lang am Bildschirm verfolgen konnten. Nicht mehr als eine Tasse hatten die Reporter Jens Eberl und Martin Wilger zu Beginn der Aktion - nicht weniger als ein Haus hatten sie am Ende. Jedes Tauschgeschäft hatte den Wert des Tauschgegenstandes erhöht, bis es schließlich zu diesem unglaublichen Ergebnis kam.

    Die heutige Versteigerung des 56 qm großen Blockhauses wurde von dem erfahrenen, öffentlich bestellten und vereidigten Versteigerer Detlef Jentsch unentgeltlich abgewickelt. Das Haus, das von der Husumer Firma Helios gegen ein Wohnmobil eingetauscht worden war,   wird künftig an der Ostsee stehen. Hier wollen die glücklichen neuen Eigentümer es als Ferienhaus nutzen.

    Wie die Versteigerung gelaufen ist, und wie man in der Düsseldorfer Klinik auf die Scheckübergabe reagiert hat, ist zu sehen am Montag, 26. Januar 2009, 16.15 bis 18.00 Uhr bei "daheim&unterwegs"  im WDR Fernsehen

    Die Tauschreporter sind übrigens schon wieder im Einsatz - noch bis zum 13. Februar läuft die zweite Staffel, deren Ergebnis am Ende wieder der Kinderkrebsklinik zugute kommen soll, jeden Tag bei "daheim&unterwegs".

Pressekontakt:
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an
Elke Kleine-Vehn
daheim&unterwegs
0211/8900-917
elke.kleine-vehn@wdr.de

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: