WDR Westdeutscher Rundfunk

Presseclub mit Jörg Schönenborn - Thema: "Die Rezession ist da - Wer zieht den Karren aus dem Dreck?"

Köln (ots) - Das Erste, Sonntag, 16. November 2008, 12.00 - 12.45 Uhr Konjunkturabschwung, Arbeitslosigkeit, Konsumflaute - die Rezession ist in Deutschland angekommen. Autofirmen rufen bereits nach Staatshilfe. Die fünf Wirtschaftsweisen fordern drastische Hilfen, um die heimische Konjunktur zu stützen. Nur mit zusätzlichen öffentlichen Investitionen und Steuersenkungen könne dem Abschwung entgegengearbeitet werden. Doch die Regierung ist zögerlich und wagt nur kleine Schritte. Wie kann sich Deutschland auf die harten Zeiten einrichten? Was muss getan werden, um den Karren aus dem Dreck zu ziehen? Darüber diskutiert Jörg Schönenborn am Sonntag im ARD Presseclub mit folgenden Gästen Margaret Heckel, Welt Susanne Höll, Süddeutsche Zeitung Ulrich Reitz, Westdeutsche Allgemeine Zeitung Uwe Vorkötter, Frankfurter Rundschau Redaktion: Ellis Fröder www.ard-foto.de Pressekontakt: WDR Pressestelle, Annette Metzinger,Tel. 0221 220 2770, -4605. Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: