WDR Westdeutscher Rundfunk

+ + + WDR-Pressemitteilung + + + Helfried Spitra Leiter der Hauptabteilung Zentrale Aufgaben Fernsehen

    Köln (ots) - Leiter der neu geschaffenen Hauptabteilung Zentrale Aufgaben Fernsehen wird Helfried Spitra (50). Dies hat Intendantin Monika Piel heute dem Verwaltungsrat des WDR bekannt gegeben, der einer entsprechenden Vertragsänderung zustimmte. Spitra, Leiter des Programmbereichs Kultur und Wissenschaft und Stellvertreter der Fernsehdirektorin, verantwortet ab 15. Oktober die Abteilungen Programmplanung und -controlling, Regie und Realisation, die Programmwirtschaft, die Herstellungsleitungen Programm, die Stabsstellen Strategie Fernsehen/Online Fernsehen sowie Präsentation und Programmdesign. Darüber hinaus gehören zur Hauptabteilung die Redaktionen des ARD Digitalprogramms EinsFestival und für 3sat.

    "Helfried Spitra ist für diese Aufgabe die beste Wahl. Die Leitung der neuen Hauptabteilung Zentrale Aufgaben Fernsehen erfordert ein hohes Maß an Programmerfahrung und -kompetenz und zugleich möglichst weitreichende Kenntnis des Produktionsprozesses. Helfried Spitra verfügt über beides. Er ist ein vielseitiger Programm-Manager mit ausgeprägter ARD-Erfahrung", so Monika Piel.

    Spitra kam 2001 vom Mitteldeutschen Rundfunk zum WDR. Seitdem leitet er den Fernsehprogrammbereich Kultur und Wissenschaft und verantwortet viele Programmhighlights, darunter auch "Deutschland, ein Sommermärchen" von Sönke Wortmann. Des weiteren hat er die Fernsehdirektion in diversen WDR- und ARD-Arbeitsgruppen vertreten,   unter anderem in der ARD-Arbeitsgruppe "Zukunft Digital-Bouquet" und in der ARD-Konferenz der Chefredakteure und Kulturchefs. Seit Dezember 2000 ist er Vorsitzender des Historischen Arbeitskreises der ARD. Im Februar  2008 wurde er zum Stellvertreter der WDR-Fernsehdirektorin benannt. Diese Aufgabe nimmt er auch in seiner neuen Funktion weiter wahr.

    Spitra, am 13. Oktober 1957 in Hermannstadt/Siebenbürgen in Rumänien geboren und 1974 nach Deutschland ausgesiedelt, studierte an der Hochschule für Fernsehen und Film München. Er war ab 1983 zunächst als freier Filmemacher tätig. In dieser Zeit übernahm er zudem Lehrtätigkeiten im In- und Ausland, darunter an der Beijing Film Academy. 1992 kam er als Redakteur zum MDR in die

    Hauptabteilung Politik, Zeitgeschehen, Sport, wo er für Reportagen und Dokumentationen verantwortlich war. 1996 wurde er dort Programmchef für den Bereich Kultur und Wissenschaft. Spitra ist verheiratet und hat drei Kinder.

    Fotos finden Sie unter www.ardfoto.de

Pressekontakt:
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an
Gudrun Hindersin
Unternehmenssprecherin
Tel. 0221 220 2405
gudrun.hindersin@wdr.de

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: