WDR Westdeutscher Rundfunk

"Das Gelübde" - Einladung zur Open-Air Premiere in Billerbeck

    Köln/Münster 12.8.2008 (ots) - Liebe Kolleginnen und Kollegen,

    wir laden Sie herzlich zu einer besonderen Premiere ein: Gemeinsam mit dem Filmservice Münsterland präsentieren wir das historische Drama "Das Gelübde" am Original-Dehort in Billerbeck bei einer Open-Air-Premiere. Schauspielern und Machern sind anwesend.

    Die Regie bei diesem WDR-Fernsehfilm führt Dominik Graf ("Hotte Im Paradies" ,"Kalter Frühling", "Der rote Kakadu" ). In den Hauptrollen Misel Maticevic ("Eine Stadt wird erpresst", "Die Luftbrücke", "Kalter Frühling"), Tanja Schleiff  ("Der rote Kakadu", "Der Untergang"),  Anke Sevenich ("Der letzte Zeuge", "Die zweite Heimat") vor der Kamera.

    Clemens Brentano, Künstler in seinen besten Jahren, will nicht mehr Künstler sein.  Der Dichter und Lebemann setzt sich als schlichter "Schreiber der Wunder Gottes" ans Bett der Nonne Anna Katharina  Emmerich um deren Visionen und Ansichten niederzuschreiben. Emmerich war berühmt geworden durch ihre Wundmale Christi, die sich bei ihr auf Brust, Stirn und an den Händen zeigen. Um Trost und Zuspruch zu erhalten, pilgern Gläubige an das Krankenlager der stark geschwächten Nonne. Brentano setzt große Hoffnung in seine Begegnung mit der  Nonne. Doch das Zusammentreffen des berühmten Dichters mit Anna Katharina Emmerich wird für beide zur Wegkreuzung.

    Das Drehbuch von Markus Busch und Dominik Graf basiert auf überlieferten Begebenheiten im Jahr 1818 im westfälischen Dülmen und auf dem gleichnamigen Roman von Kai Meyer. Anna Katharina Emmerich wurde am 3. Oktober 2004 von Papst Johannes Paul II. in Rom selig gesprochen.

    Die Premiere findet statt am Freitag, den 15. August 2008 an der Kolvenburg in Billerbeck. Einlass ist ab 20.00 Uhr, die Filmvorführung beginnt mit Einbruch der Dunkelheit.

    "Das Gelübde" ist eine Produktion der Colonia Media Köln (Produzent: Winka Wulff und Michael Hild, Bavaria Film) in Koproduktion mit WDR und ARTE, gefördert von der Filmstiftung NRW.   Die Redaktion haben Wolf-Dietrich Brücker (WDR) und Andreas Schreitmüller (ARTE).  Das Erste zeigt "Das Gelübde" voraussichtlich am 19. 11. 2008 um 20.15 Uhr.

    Wenn Sie dabei sein möchten, melden Sie sich bitte an bei Barbara Feiereis, WDR-Pressestelle, barbara.feiereis@wdr.de, Tel. 0221.2202705. Wir reservieren Ihnen dann gerne einen Platz und koordinieren Ihre Interviewwünsche.

Pressekontakt:
Barbara Feiereis, WDR-Pressestelle, barbara.feiereis@wdr.de, Tel.
0221.2202705



Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: