WDR Westdeutscher Rundfunk

die Anrheiner
Folge 105 "Auf und davon"
WDR Fernsehen, Sonntag, 19. März 2000, 17.45 - 18.15 Uhr

Köln (ots) - Buch David Ungureit Regie Herwig Fischer Mathes (René Toussaint) will gar nicht wissen, was zuhause in der Firma läuft. Auf dem Bauernhof im Weseler Land - weit weg von Köln - blüht er richtig auf, vor allem, als auch noch in seinem Beisein ein Kälbchen geboren wird. Evelyn (Kerstin Gähte) findet das Landleben ziemlich langweilig und versteht überhaupt nicht, wie es zu Mathes' auffälliger Wandlung kommt. Tief getroffen ist sie, als er auch noch ihren Geburtstag vergisst. Gunter Leibach (Dierk Prawdzik) kostet Mathes' Abwesenheit weidlich aus: Er will mehr Aufträge und setzt die Belegschaft enorm unter Druck. Vor allem die selbstbewusste Frau Küppers (Marie-Agnes Reintgen) ist dem eiskalten Jungunternehmer ein Dorn im Auge. Er will ihre Kündigung und schafft es, Josef Krings (Rolf Berg) um den Finger zu wickeln. Frau Küppers' Kündigung soll ausgerechnet Bea (Constance Craemer) aussprechen! Uschis (Hildegard Krekel) Interesse am "Anrheiner" ist längst nicht mehr so groß wie vor ihrem Krankenhausaufenthalt. Sie kann sich nur schwer in den Alltag einfinden. Als ihre Schwester Kathi (Berenice) plötzlich in der Gaststätte steht und von ihrem Leben auf Mallorca schwärmt, spielt Uschi mit dem Gedanken, ihr auf die Insel zu folgen. Doch was würde aus dem "Anrheiner", vor allem, wo sich Lisa (Samy Orfgen) und Guido (Dietrich Adam) ständig in der Wolle haben ? "die Anrheiner" ist eine Gemeinschaftsproduktion von Zieglerfilm Köln und Westdeutscher Rundfunk Köln Redaktion Monika Paetow Mehr unter www.anrheiner.de ots Originaltext: WDR Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen an das Pressebüro "die Anrheiner" 0221-220-8266/-8267 Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: