WDR Westdeutscher Rundfunk

Presseeinladung ARD-Sendereihe "Duelle" - Elizabeth Taylor gegen Richard Burton - Helmut Kohl gegen Franz-Josef Strauß - am 4. Juli um 10.30 Uhr im Abaton Kino, Hamburg

Köln (ots) - ARD-Sendereihe DUELLE Elizabeth Taylor gegen Richard Burton Helmut Kohl gegen Franz-Josef Strauß Das Erste, 11. und 18. August, 21.00 Uhr Liebe Kolleginnen und Kollegen, nach dem erfolgreichen Auftakt der ARD-Sendereihe "Duelle" im letzten Jahr präsentiert Das Erste im August zwei neuen Folgen (Redaktion Gudrun Wolter/WDR, Autor Michael Wech). Zur Pressevorführung am Freitag, 4. Juli, um 10.30 Uhr, im Abaton Kino, Allendeplatz 3, 20146 Hamburg laden wir Sie herzlich ein. Den Anfang macht die Dokumentation "Elizabeth Taylor gegen Richard Burton" (Autor Michael Wech), die wir Ihnen bereits als 45-Minuten-Version zeigen können. Taylor gilt als eine der schönsten Frauen der Welt, Burton als einer der besten Schauspieler. Sie lieben sich leidenschaftlich - und wollen sich gegenseitig beherrschen und übertrumpfen. Ein ständiger Konkurrenzkampf, der beide zermürbt. Zehn Mal steht das Duo gemeinsam vor der Kamera, aber ihre überzeugendsten Auftritte haben sie stets in ihrem halböffentlichen Privatleben. Peinliche Bloßstellungen und Demütigungen wechseln mit hochdramatischen Versöhnungsszenen. Ein Psychokrieg. Autor Michael Wech hat das Duell "Taylor gegen Burton" umfassend recherchiert, mit Zeitzeugen gesprochen und an Originalschauplätzen gedreht. Jahrelang hielt das Duell "Strauß gegen Kohl" die deutsche Politik in Atem - ein Konflikt zwischen zwei Parteien (CDU und CSU) und zwei Männern. Eine Beziehung voller unterdrückter Rivalität, gelegentlich auch Hass. Aber auch voller Pragmatismus. Die beiden Parteichefs raufen sich immer wieder zusammen. Sie wissen, wie sehr sie einander brauchen. Michael Wech erzählt in der Dokumentation einen der spektakulärsten Zweikämpfe der deutschen Parteiengeschichte. Er hat mit zahlreichen Zeitzeugen gesprochen, darunter Theo Waigel, Norbert Blüm, Edmund Stoiber, Franz Georg Strauß, Monika Hohlmeier, Horst Teltschik. Und er hat herausgefunden: Das Duell wirkt bis heute nach. Aus dieser Dokumentation präsentieren wir Ihnen einen 10-minütigen Ausschnitt. Anschließend haben Sie die Möglichkeit zu Gesprächen mit Autor Michael Wech, Produzent Stephan Lamby und WDR-Redakteurin Gudrun Wolter. Über Ihren Besuch würden wir uns freuen. Bitte melden Sie sich per Antwortfax oder E-Mail bei uns an. Mit freundlichen Grüßen Gudrun Hindersin WDR-Unternehmenssprecherin ____________________________________________________________________ Faxantwort - e-mail an: WDR-Pressestelle, Annette Metzinger E-Mail: pia.justenhoven@wdr.de Tel.: 0221 / 220 - 4605, -2770 Pressevorführung ARD-Sendereihe "Duelle" Freitag, 4. Juli, um 10.30 Uhr, im Abaton Kino, Allendeplatz 3, 20146 Hamburg 0 Ich komme zu der Pressevorführung um 10.30 Uhr 0 Ich kann leider nicht kommen , bitte um Presseinformationen und DVD's. Pressekontakt: Annette Metzinger, WDR-Pressestelle, Telefon 0221-220-2770, -4605 annette.metzinger@wdr.de Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: