WDR Westdeutscher Rundfunk

Das Erste, Donnerstag, 9. März 2000, 21.35 bis 21.50 Uhr (VPS 21.35)
Achtung korrigierte Fassung - geänderte Sende- und VPS-Zeit

    Köln (ots) -
    
    Farbe bekennen
    Rolf Breuer (Deusche Bank) und Bernhard Walter (Dresdner Bank)
    
    Mit der Fusion von Deutscher Bank und Dresdner Bank rücken die
beiden Geldinstitute an die Weltspitze. Morgen wollen sie erstmals
ihre Pläne der Öffentlichkeit vorstellen. Die Folgen für das
Bankgewerbe, aber auch die Kunden stehen im Mittelpunkt der
ARD-Sendung "Farbe bekennen". Rolf Breuer, Chef der Deutschen Bank,
und Bernhard Walter, Chef der Dresdner Bank, stellen sich den Fragen
von WDR-Chefredakteurin Marion von Haaren und BR-Chefredakteur
Sigmund Gottlieb.
    In der Sendung soll auch der Frage nachgegangen werden, welchen
Einfluss die Banken auf Wirtschaft und Politik ausüben und ob
demnächst weitere Fusionen anstehen.
    
    Redaktion Udo Grätz (WDR)
    
    Weiterer Programmablauf:
    
    21.50 Uhr Tod im Tunnel VPS 21.45
    22.35 Uhr Tagesthemen VPS 22.30
    23.05 Uhr Das andere Leben VPS 23.00
    
ots Originaltext: WDR
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen
WDR-Pressestelle, Annette Metzinger, Tel.: 0221-220-2770

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: