WDR Westdeutscher Rundfunk

TransPOTTing 103,3 - Funkhaus Europa feiert Geburtstag
WDR Funkhaus Europa wird ein Jahr alt und bedankt sich bei seinen Hörern mit einer großen multikulturellen Party

Köln (ots) - Termin: 5. Mai 2000, Ringlokschuppen Mülheim, ab 20.00 Uhr Live-Übertragung ab 22.05 Uhr in WDR Funkhaus Europa, WDR Radio 5 und SFB 4 MultiKulti Am 5. Mai 2000 sind es genau 365 Tage, dass WDR Funkhaus Europa zum ersten Mal über die volle Distanz auf Sendung ging: 24 Stunden täglich. Grund genug also, um den Geburtstag kräftig zu feiern - und das lassen sich die Macher von Funkhaus Europa nicht zweimal sagen. Am 5. Mai steigt im Mülheimer Ringlokschuppen eine Party, die mindestens genauso bunt und multikulturell ist wie das Programm von Funkhaus Europa. Unter dem Motto "TransPOTTing 103,3" (schließlich befindet man sich in einem alten Eisenbahngebäude mitten im Ruhrpott) werden zahlreiche in Nordrhein-Westfalen lebende bekannte Künstler und die bewährten Funkhaus-DJs Sounds aus aller Welt präsentieren. Unter anderem sind mit dabei: der Reggae-Star Mr. Gentleman, die Rapper von der Microphone Mafia, die allseits hoch gelobte Schääl Sick Brass Band und - als orgelnder Running Gag - das Entertainment-Wunder Mambo Kurt. Zum Line Up des denkwürdigen Abends gehören zudem Dr. Ring-Ding & The Senior Allstars, die mit ihrer Mischung aus Reggae, Ska und Raggamuffin seit 1993 in Deutschland für Furore sorgen. Und nicht nur dort. Genregrößen wie Laurel Aitken und Rico Rodriguez zeigten sich vom Sound der Westfalen so begeistert, dass sie sofort mit ihnen zusammenarbeiten wollten. Bandleader ist der Posaunist und Sänger Richie Senior - Dr. Ring-Ding himself. Hörern von Funkhaus Europa ist er zudem als Moderator der Weltmusik-Sendung "Ambiente" bekannt. Bei TransPOTTing 103,3 schlüpft er in eine spektakuläre Doppelrolle und wird nicht nur als Musiker, sondern auch als Moderator durch den Abend führen. Zur Seite steht ihm Canan Büyrü, die bei Funkhaus Europa unter anderem die Sendung "Çilgin - ausgeflippt" moderiert. Gemeinsam mit Dr. Ring-Ding wird sie neben den bereits erwähnten Acts die Salsa-Band Macondito, die Rain Ministers, Oboja Adu, The Mahones, Lecker Sachen, die Eierplätzchenband, die Dündar Brothers, Dissou Kekere, Azahar und - als special guest von SFB 4 MultiKulti - die Band Anonimi ansagen. Auf die "Hitparade" schielt übrigens jetzt schon die Funkhaus Europa Allstars-Band: Wenn die Radiomacher selbst erst mal so richtig loslegen, klingt das schon fast chartverdächtig. Was unter anderem auch daran liegen könnte, dass Funkhaus-Leiter Gualtiero Zambonini höchstpersönlich mit Hingabe die Percussions bedient. Wer angesichts dieses weltmusikalischen Feuerwerks selbst aktiv werden möchte, kann vor der Bühne und bei der anschließenden Disco 103,3 nach Kräften abtanzen. Die ganz Aktiven können zudem bei Mama Africa einen Trommel-Workhop besuchen oder sich im Cocktail-Mixen üben. Zur Stärkung werden internationale Leckerbissen gereicht. Kurzum: Funkhaus Europa geht zum Einjährigen in die Vollen - und live auf Sendung. Ab 22.05 Uhr meldet sich Musikchef Tom Petersen mit den Highlights von TransPOTTing 103,3 aus der Halle. Übertragen wird die Party auch in WDR Radio 5 und SFB 4 MultiKulti. Karten gibt es ab sofort an allen bekannten Vorverkaufsstellen zum Preis von 15,-- DM (plus VVK-Gebühr) und für 25,-- DM an der Abendkasse (Studentenermäßigung 18,-- DM). Einlass in der wunderschön sanierten Ringlokhalle ist ab 19.00 Uhr. ots Originaltext: WDR Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de Rückfragen Maksut Kleemann/WDR-Pressestelle Tel. 0221 / 220 - 8527 10. Februar 2000 Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: