WDR Westdeutscher Rundfunk

WDR Fernsehen, Sonntag, 13. Februar 2000, 17.45 bis 18.15 Uhr

Köln (ots) - die Anrheiner Folge 100 "Der Clown" Buch Gerd Lurz Regie Daniel Anderson So kann es nicht weitergehen! Lisa (Samy Orfgen) und Holger (Markus Gertken) wissen, dass sie ihre Affäre beenden müssen, zumal Voss (Dietrich Adam) Lisa damit erpresst, Darius (Ludger Burmann) von ihrem Lover zu erzählen. Also entschließt sich Holger, zu gehen. Als er sich von seiner Geliebten verabschieden will, geraten beide in eine pikante Situation... Gunter Leibach (Dierk Prawdzik) lässt nicht locker. Noch einmal fordert er Josef (Rolf Berg) zur Kooperation mit der Onus AG auf - zu äußerst reizvollen Konditionen. Josef ist nicht abgeneigt, doch ohne Mathes' Zustimmung sind ihm leider die Hände gebunden. Der wiederum verhält sich Leibach gegenüber sehr distanziert. Da hilft auch nicht, dass seine Tochter Bea (Constance Craemer) mit ihm liiert ist. Mehmet (Haydar Zorlu) plagen große finanzielle Sorgen. Sein Bruder fordert das Geld zurück, das er Mehmet für den Kauf seines LKW's geliehen hatte. Da wittert der windige Schrader (Volker Lippmann) seine Chance. Denn auch er steht finanziell enorm unter Druck. "die Anrheiner" ist eine Gemeinschaftsproduktion von Zieglerfilm Köln und Westdeutscher Rundfunk Köln (Redaktion Monika Paetow) Info: Dies ist die Jubiläumsfolge der "Anrheiner"! Als Gag hat Regisseur Daniel Anderson in dieser 100.Folge mehrmals die einhundert versteckt. Mehr unter www.anrheiner.de ots Originaltext: WDR Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de Rückfragen an das Pressebüro "die Anrheiner" 0221-220-8266/-8267 Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: