WDR Westdeutscher Rundfunk

"Unser schönstes Weihnachtsdorf" bei daheim&unterwegs Vier Dörfer kämpfen um Titel und Weihnachtspokal- Zuschauer entscheiden per TED WDR Fernsehen, Montag, 17. Dezember bis Freitag, 21. Dezember 2007

    Düsseldorf (ots) - Reifferscheid in der Eifel, Störmede in Ost-Westfalen, Rehringhausen im südlichen Westfalen und Alt-Kaster im Rheinland - sie alle wollen den Titel, sie alle wollen "unser schönstes Weihnachtsdorf" werden.

    Mit einem glanzvollen Höhepunkt klingt bei "daheim&unterwegs" das Jahr aus: Das schönste Weihnachtsdorf wird gesucht und gekürt. Schon vor Wochen hatte das WDR-Magazin (montags bis freitags, 16.15 bis 18.00 Uhr)zu dem Wettbewerb aufgerufen, an dem sich alle Dörfer und Gemeinden aus Nordrhein-Westfalen beteiligen konnten und sollten.

    Welches Dorf wird die schönste Weihnachtswelt erschaffen, über welcher Gemeinde wird der größte Zauber liegen, welche Menschen werden ihre Mitbürger motivieren können, ihren Ort am glanzvollsten erscheinen zu lassen? Das waren die Kriterien für die Teilnahme. Vier Dörfer haben es schließlich in die Vorausscheidung geschafft und werden in der Vorweihnachtswoche gegeneinander antreten. Von Montag bis Donnerstag wird sich an jedem Tag eines der Dörfer in einer etwa 15-minütigen Reportage präsentieren. Planung, Diskussionen, Umsetzung, Ergebnis, die Geschichten am Rande - all das wird zu sehen sein. Und all das wird auch bewertet und benotet.

    Wer bewertet die Dörfer? Zum einen gibt es prominente Paten - für die rheinischen Dörfer Reifferscheid und Alt-Kaster wird Willibert Pauels - Diakon und Karnevalist - die Daumen drücken. Den westfälischen Dörfern Störmede und Rehringhausen wird die Kabarettistin Lioba Albus beistehen. Die beiden werden täglich live im Studio sein und ihre Kommentare und Benotungen abgeben. Die eigentliche Entscheidung treffen aber die "d&u"-Zuschauerinnen und Zuschauer. Per TED geben sie jedem Dorf eine Schulnote und werden am Donnerstagabend die Wahl entschieden haben.

    "d&u"-Moderator Stefan Pinnow wird sich am Freitag live aus dem schönsten Weihnachtsdorf melden und den Pokal feierlich überreichen. Ebenfalls am Freitag zu sehen: Szenen der Freude und der Enttäuschung - Kamerateams haben die Einwohner der letzten beiden konkurrierenden Dörfer vor und bei der Verkündung des Ergebnisses beobachtet...

    Moderation: Kirsten Ranf und René le Riche

Pressekontakt:
Elke Kleine-Vehn
daheim & unterwegs
Funkhaus Düsseldorf
Tel: 02 11/89 00-949
elke.kleine-vehn@wdr.de

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: