TARGOBANK AG & Co. KGaA

TARGOBANK positioniert sich in schwierigem Marktumfeld neu und erzielt auch 2009 ein positives Ergebnis (mit Bild)

TARGOBANK positioniert sich in schwierigem Marktumfeld neu und erzielt auch 2009 ein positives Ergebnis (mit Bild)
TARGOBANK positioniert sich in schwierigem Marktumfeld neu und erzielt auch 2009 ein positives Ergebnis. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/TARGOBANK AG & Co. KGaA" Weiterer Text über ots und www.presseportal.de

Frankfurt (ots) -

TARGOBANK erwirtschaftet ein Vorsteuerergebnis von 208 Mio. Euro
Kundeneinlagen erhöhen sich um 12 Prozent auf 10,5 Mrd. Euro
Aufwand-Ertrag-Relation sinkt auf 56,2 Prozent 
Steigende Kundenzahlen und Gewinnwachstum für 2010 erwartet 

Die TARGOBANK AG & Co. KGaA hat im Geschäftsjahr 2009 einen Überschuss erzielt. Die seit Dezember 2008 zur französischen Bankengruppe Crédit Mutuel gehörende Privatkundenbank erwirtschaftete im vergangenen Jahr ein Vorsteuerergebnis von 208 Mio. Euro (Vorjahr: 417 Mio. Euro). Das Betriebsergebnis vor Risikovorsorge belief sich auf 644 Mio. Euro (Vorjahr: 683 Mio. Euro).

"Angesichts des schwierigen Marktumfeldes 2009 sind wir mit der wirtschaftlichen Lage der TARGOBANK sehr zufrieden", sagt Franz Josef Nick, Vorstandsvorsitzender der TARGOBANK. Marktbeobachter hatten wegen der Finanzkrise und des Konjunktureinbruchs ein rückläufiges Ergebnis erwartet. Dennoch konnte durch Einsparungen die Aufwand-Ertrag-Relation um 1,7 Prozentpunkte auf 56,2 Prozent gesenkt werden. "Die TARGOBANK ist profitabel, erfolgreich und leistungsstark", sagt Nick. "Im laufenden Geschäftsjahr werden wir unser Kundenwachstum vorantreiben und das Vorsteuerergebnis steigern."

Um dieses Ziel zu erreichen, hat die TARGOBANK im vergangenen Jahr wichtige Weichen gestellt: Mit der Integration in die Crédit-Mutuel-Bankengruppe und der Umbenennung zur TARGOBANK hat das Institut zentrale Großprojekte erfolgreich umgesetzt. In diesem Zuge wurden auch umfangreiche Investitionen in das hochmoderne IT-System EBS und intensive Trainings vorgenommen. "Wir werden in Zukunft Innovationsführer bei einfachen und leistungsstarken Produkten sein", sagt Nick. "Mit unseren attraktiven Konditionen, einmaligen Dienstleistungen wie der Produktwechselgarantie für Investmentprodukte und unserer bedarfsgerechten Beratung werden wir uns noch stärker als bisher als Hausbank für breite Bevölkerungsschichten etablieren." Erste Erfolge dieser Strategie kann die TARGOBANK bereits verzeichnen: Seit dem Markenstart im Februar hat das Finanzinstitut netto 27.000 neue Kunden gewonnen.

Die Kennzahlen im Detail

Die Gesamterträge der TARGOBANK beliefen sich 2009 in der Gewinn- und Verlustrechnung auf 1,8 Mrd. Euro (2008: 2,1 Mrd. Euro.). Diese setzten sich im Wesent¬lichen zusammen aus Zinserträgen und laufenden Erträgen von 1,3 Mrd. Euro, Provisionserträgen von 521 Mio. Euro sowie sonstigen betrieblichen Erträgen von 23 Mio. Euro. Das Nettozinsergebnis (inkl. laufender Erträge) erhöhte sich, vor allem wegen der Verringerung des Zinssatzes für Kundeneinlagen, aufgrund der Fälligkeit von höherverzinslichen Festgeldanlagen gegenüber 2008 um 10 Mio. Euro auf 1,02 Mrd. Euro. Das Provisionsergebnis ist vor allem wegen rückläufiger Provisionen aus dem Wertpapier- und Versicherungsvermittlungsgeschäft um 103 Mio. Euro auf 426 Mio. Euro gesunken. Das Provisionsergebnis enthält darüber hinaus noch das Kreditkartengeschäft und den Zahlungsverkehr. Das Zahlungsverhalten der Kunden wurde 2009 von der schlechten wirtschaftlichen Lage beeinflusst. Die Bank hat deshalb die Risikovorsorge gegenüber dem Vorjahr um 170 Mio. Euro auf 435 Mio. Euro erhöht.

Konsumentenkreditgeschäft konsolidiert - Einlagengeschäft wächst

Wie in den Vorjahren hat auch 2009 das Konsumentenkreditgeschäft den größten Beitrag zum Ergebnis geleistet. Das Nettokundenkreditvolumen ist jedoch wegen der Finanzkrise und der Fokussierung der Bank auf die Implementation eines neuen Kundendatensystems (EBS) um 6 Prozent auf 9,79 Mrd. Euro gesunken. Das Volumen der Ratenkredite ging um 5,4 Prozent auf 8,6 Mrd. Euro zurück. Dagegen ist die Zahl der Kreditkonten aufgrund eines guten Einreichergeschäftes um 2,5 Prozent auf 1,87 Mio. gestiegen. Auf der Passivseite der Bilanz sind die Kundeneinlagen um 12 Prozent auf 10,55 Mrd. Euro gestiegen, vor allem wegen des neuen Produkts Doppelzins-Sparen, das eine Volumensteigerung von 3,9 Mrd. Euro brachte und den Kunden eine attraktive Verzinsung bietet. Das Volumen der Festgeldeinlagen verringerte sich um 3,7 Mrd. Euro auf 647 Mio. Euro; dieser Rückgang ist in erster Linie auf Umschichtungen zum Doppelzins-Sparen und zum ebenfalls 2009 auf den Markt gebrachten Tagesgeldkonto mit einem Volumen von 1,6 Mrd. Euro zurückzuführen. Das Depotvolumen wuchs 2009 wegen der positiven Kursentwicklung an den Börsen um 12,4 Prozent auf 9 Mrd. Euro.

Über TARGOBANK

Die TARGOBANK AG & Co. KGaA ist eine fokussierte Universalbank für Privatkunden. Sie betreut 3,4 Millionen Kunden in den Geschäftsbereichen Konto & Karten, Kredit & Finanzierung, Sparen & Geldanlage, Vermögen sowie Schutz & Vorsorge. Der Schwerpunkt liegt auf einer verständlichen Beratung mit klaren Konditionen und einfachen Produkten. Um nah am Kunden zu sein, betreibt die TARGOBANK 334 Standorte in über 200 Städten in Deutschland und ist telefonisch rund um die Uhr im Service-Center erreichbar. Die Bank kombiniert die Effizienzvorteile einer Direktbank mit kompetenter Beratung und exzellentem Service in den Filialen und bei Kunden zuhause. Hauptsitz der TARGOBANK ist Düsseldorf. Deutschlandweit beschäftigt der Konzernverbund rund 6.600 Mitarbeiter. In Duisburg führt die Bank ein Dienstleistungscenter mit rund 2.000 Mitarbeitern. Die Bank hat mehr als 80 Jahre Erfahrung im Privatkundengeschäft auf dem deutschen Markt. Die TARGOBANK ist führend im Geschäftsfeld der Konsumentenkredite und einer der größten Kreditkartenherausgeber in Deutschland. Als Tochter der Genossenschaftsbank Crédit Mutuel, einer der größten und finanzstärksten Banken Europas, ist die Bank ein sicherer Partner für ihre Kunden. Die TARGOBANK Deutschland Gruppe (vormals Citibank) gehört seit Dezember 2008 zur Crédit Mutuel-Bankengruppe. Weiterführende Informationen: www.targobank.de

Über Crédit Mutuel

Die französische Bankengruppe Crédit Mutuel vereint mit ihrer Tochtergesellschaft Crédit Industriel et Commercial (CIC) die Vorteile einer flächendeckenden Genossenschaftsbank mit den Stärken einer Geschäftsbank. In rund 5.300 Geschäftsstellen werden rund 15 Millionen Kunden betreut, jedes dritte mittelständische Unternehmen in Frankreich ist Kunde der Crédit Mutuel Gruppe. Darüber hinaus ist sie die drittgrößte Privatkundenbank Frankreichs. In den vergangenen Jahren wurde die Crédit Mutuel Gruppe mehrfach für die guten Beziehungen zu ihren Kunden prämiert. Die Crédit Mutuel Gruppe beschäftigt rund 60.000 Mitarbeiter, der Hauptsitz ist Straßburg. Weiterführende Informationen: www.creditmutuel.de oder http://www.creditmutuel.fr/

Pressekontakt:

TARGOBANK AG & Co. KGaA
Leiter Unternehmenskommunikation
Oliver Zilcher
Tel.: 0211 8984 1123
Fax: 0211 8984 1118
E-Mail: oliver.zilcher@targobank.de

Original-Content von: TARGOBANK AG & Co. KGaA, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: TARGOBANK AG & Co. KGaA

Das könnte Sie auch interessieren: