EMOTION Verlag GmbH

Palina Rojinski: "In Deutschland braucht es Mut, zu seiner Weiblichkeit zu stehen"

Palina Rojinski: "In Deutschland braucht es Mut, zu seiner Weiblichkeit zu stehen"
Emotion Verlag GmbH, Titelbild zu Ausgabe 03/2015, EVT: 11.02.2015. Titelthema: "Schöner, stärker, weiblicher!" Die Verwendung des Covers ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichungen bitte unter Quellenangabe: EMOTION Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/78825 / Die... mehr

Hamburg (ots) - "Weiblichkeit ist etwas Wunderschönes. Aber es braucht Mut, zu seiner Weiblichkeit zu stehen, besonders in Deutschland", sagt Palina Rojinski dem Frauenmagazin EMOTION (ab morgen im Handel, www.emotion.de). Der Grund: "Weil man hier sehr schnell einsortiert wird: Tritt man selbstbewusst auf und hat seinen eigenen Kopf, ist man gleich Feministin. Sieht man gern gut aus und hat Spaß, ist man das oberflächliche Girlie", so der TV-Shooting-Star. "Ich habe das Gefühl, eine schöne, echte, tiefe Weiblichkeit lässt die Gesellschaft hier nicht so zu. Das ist mir als Kind sofort aufgefallen. Frauen tragen hier selten lange, offene Haare, entweder sie haben einen praktischen Kurzhaarschnitt oder einen Pferdeschwanz. Ich glaube, das steht auch dafür, wer ernst genommen werden will, darf sich nicht zu sexy anziehen", sagt die 29-Jährige. "In Russland dagegen wird erwartet, dass man sich weiblich kleidet. Mein Vater kann es bis heute nicht leiden, wenn ich Leggings und Turnschuhe trage", erzählt Rojinski, die im Alter von sechs Jahren mit ihren Eltern nach Deutschland kam.

Die Berlinerin weiß um die Stärken des so genannten schwachen Geschlechts: "Männer sind oft in ihren Zwängen verhaftet und setzen sich selbst unter Druck, sich immer beweisen zu müssen. Damit möchte ich mich nicht messen. Ich möchte als Frau so sein, wie ich bin, meine Liebe zeigen, meine Wärme. Ich will nicht der bessere Mann sein." Rojinski steht für viele für pure Weiblichkeit - wohl auch wegen ihres großen Busens. "Es ist auch anstrengend, so gebaut zu sein. Beim Sport und beim Schlafen sind die Brüste im Weg, und man findet keine passenden BHs. Aber eigentlich verstehe ich den Aufruhr darum nicht. Ich frage mich manchmal, wie das wäre, wenn man bei der Beurteilung von Männern immer darüber sprechen würde, wie groß ihr Ding ist!"

Bei all dem Rummel um ihre Person, entspannt die ehemalige Junioren-Meisterin in rhythmischer Sportgymnastik ganz old-school: Beim Kochen der Gemüsesuppe ihrer Mutter oder beim Telefonieren. Analog! "Ich liebe das Festnetz. Festnetztelefonieren ist echt mein Hobby. Ich kann dabei so toll entspannen, kann mir das Telefon unters Ohr klemmen. Ich brauche dieses Angewurzelte." Auch sonst ist die Tochter einer russisch-orthodoxen Mutter und eines jüdischen Vaters recht bodenständig, beschreibt sich selbst als Familienmensch - mit Kinderwunsch: "Und ich will nicht mehr lange warten, denn ich möchte nicht, dass es irgendwann ein Projekt wird", so die Moderatorin und Schauspielerin. Für Palina Rojinski ist der Besuch bei ihren Eltern ein wichtiger Teil eines perfekten Sonntags. Konkret sieht der so aus: "Bei der Familie sein, dann ins 'Berghain gehen - und trotzdem pünktlich zum 'Tatort' wieder zu Haus sein."

EMOTION bietet Inspiration und Impulse für Frauen, die ihr Leben selbstbestimmt gestalten und sich weiterentwickeln wollen. EMOTION ist Teil der INSPIRING NETWORK GmbH & Co. KG. Neben dem Frauenmagazin EMOTION und EMOTION.de gehört dazu auch das Veranstaltungs- und Weiterbildungsangebot von EMOTION.EVENTS sowie die Philosophie-Zeitschrift HOHE LUFT. EMOTION erscheint seit November 2009 in der EMOTION Verlag GmbH mit einer verkauften Auflage von 62.027 Exemplaren (IVW IV/2014) zu einem Copypreis von 4,90 Euro.

Pressekontakt:

Simone Lönker
EMOTION Verlag GmbH
Tel.: 040 / 42 93 52 94
E-Mail: simone.loenker@emotion.de

Original-Content von: EMOTION Verlag GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: EMOTION Verlag GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: