Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe

Gute Noten für Kfz-Werkstätten

Bonn (ots) - "Vollkommen zufrieden" mit der Leistung ihrer Kfz-Werkstätten sind die deutschen Autofahrer. Das ergibt der aktuelle "Kundenmonitor Deutschland 2014". Er basiert auf der repräsentativen Befragung von nahezu 32 000 deutschen Verbrauchern. Sie vergaben die Note 1,91 für die Kfz-Betriebe. Das brachte Platz 3 in der Gesamtwertung. Besser wurden lediglich die Optiker sowie die Versandapotheken bewertet. Das Notenspektrum reicht von 1 (vollkommen zufrieden) bis 5 (unzufrieden).

"Dieses Ergebnis spricht für ausgeprägte Kundenorientierung, zuverlässigen Service und die hohe Qualitätsleistung unserer Betriebe", kommentierte Bundesinnungsmeister und ZDK-Vizepräsident Wilhelm Hülsdonk das Ergebnis. Die 38 500 Kfz-Betriebe wickelten im Jahr 2013 insgesamt zirka 74 Millionen Werkstattaufträge ab, das waren durchschnittlich mehr als 1 900 Aufträge pro Betrieb.

Die Ergebnisse finden sich unter www.kundenmonitor.de.

Pressekontakt:

Ulrich Köster, Pressesprecher
Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK)
Tel.: 0228/ 91 27 270
E-Mail: koester@kfzgewerbe.de
Internet: www.kfzgewerbe.de

Original-Content von: Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe

Das könnte Sie auch interessieren: