ADAC

Autourlaub 2002
Unbekannte Feiertage im Ausland vormerken
ADAC: So spart man sich Ärger mit geschlossenen Geschäften

    München (ots) - Die wenigsten Auslandsreisenden sind mit den besonderen Feiertagen des Besuchslandes vertraut. Sie kommen deshalb immer wieder in Schwierigkeiten, wenn sie unvorbereitet vor geschlossenen Geschäften stehen oder mit bei uns unüblichen Ereignissen in den Gastländern konfrontiert werden. Wer einen Urlaub im Ausland plant, sollte sich deshalb die fraglichen Termine im Kalender rot anstreichen. Der ADAC hat die besonderen Feiertage der wichtigsten Reiseländer zwischen Mitte Juni und Ende Oktober zusammengestellt:

    - Belgien 15. August (Mariä Himmelfahrt), 27. September

    - Finnland 21./22. Juni

    - Frankreich 15. August

    - Griechenland 24. Juni (Pfingstmontag), 15. August,

        28. Oktober

    - Großbritannien 5. August (nur Schottland),

        26. August (außer Schottland)

    - Irland 5. August, 28. Oktober

    - Italien 15. August

    - Kroatien 22. Juni, 15. August

    - Österreich 15. August, 26. Oktober

    - Polen 15. August

    - Portugal 15. August, 5. Oktober

    - Schweden 21. Juni, 22. Juni

    - Schweiz 1. August, 15. August (Feiertag nicht in allen

        Kantonen)

    - Slowakei 5. Juli, 29. August

    - Slowenien 25. Juni, 15. August, 31. Oktober

    - Spanien 15. August, 12. Oktober

    - Tschechien 5. Juli, 6. Juli, 28. September, 28. Oktober

    - Türkei 29. Oktober

    - Ungarn 20. August, 23. Oktober

    Nicht aufgeführt sind in den Reiseländern die Feiertage, die auf einen Sonntag fallen, wie zum Beispiel die Nationalfeiertage in Frankreich (Sonntag, 14. Juli) oder in Belgien (21. Juli).

ots Originaltext: ADAC
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

ADAC-Zentrale Tel.: 089 - 7676 2629
Pressekontakt:
Für Rückfragen:
Reiner Walsch
ADAC-Pressestelle
Tel.: (089) 76 76- 2629
Fax:  (089) 76 76- 4800
Reiner.walsch@zentrale.adac.de
Presse@zentrale.adac.de
http://www.presse.adac.de

Anfragen von Funk und Fernsehen bitte an das ADAC-Studio:
Tel.: (089) 76 76- 2078
oder  (089) 76 76- 2049
oder  (089) 76 76- 2625

Original-Content von: ADAC, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ADAC

Das könnte Sie auch interessieren: