ADAC

ADAC baut YouTube-Aktivitäten aus: Neue Tutorial-Serie mit "PS Profi" Jean Pierre Kraemer

München (ots) - Der ADAC intensiviert seine digitalen Kommunikations-Aktivitäten und startet eine neue Tutorial-Serie auf YouTube (www.youtube.com/adac). In einer auf 35 Folgen angelegten Reihe stellt der Club ab sofort einmal pro Woche Tipps und Tricks zu alltäglichen Fragen der Mobilität wie etwa zur Absicherung einer Unfallstelle oder zum Reifenwechsel vor. Moderiert wird die von Bildschnitt TV produzierte "How To"-Reihe von TV-Gesicht Jean Pierre Kraemer ("Die PS Profis").

Mit der neuen Video-Serie unterstreicht der ADAC seine fachliche Kompetenz zu Fragen der persönlichen Mobilität mit einem speziell auf den Kommunikationskanal YouTube zugeschnittenen Format. Die stetig wachsende "Do it yourself"-Community nutzt das Videoportal täglich millionenfach, um hilfreiche Tipps und Tricks für alltägliche Probleme und Fragestellungen zu finden.

Moderator Jean Pierre Kraemer, der zunächst 15 Folgen der Tutorial-Serie moderieren wird: "Ich bin stolz, dass der ADAC bei diesem Projekt auf mich zugekommen ist. Der Club ist für mich eine Institution mit viel Kompetenz und ich freue mich, bei diesem neuen Format mitwirken zu können." Der 36-Jährige betreibt auf YouTube selbst einen sehr erfolgreichen Kanal mit mehr als 500.000 Abonnenten und 15 Mio. Views im Monat.

Diese Presseinformation finden Sie online unter presse.adac.de. Folgen Sie uns auch unter twitter.com/adacpresse.

Pressekontakt:

Johanna Fink (Leiterin Digitale Kommunikation)
Tel.: (089) 7676-2654
johanna.fink@adac.de

Ole Henry (Leiter Bewegtbild)
Tel.: (089) 7676-2049
ole.henry@adac.de
Original-Content von: ADAC, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ADAC

Das könnte Sie auch interessieren: