ADAC

Rettungsaktionen, Revierführer und Yachtschule
ADAC-Sportschifffahrt auf der "boot 2016"

München (ots) - Auf der "boot 2016" in Düsseldorf informiert der ADAC auch in diesem Jahr Boot-Liebhaber rund um das Thema Wassertouristik. Highlight ist die Sicherheits-Show: ADAC-Mitarbeiter führen den sicheren Umgang mit Rettungsmitteln vor und zeigen, was im Seenotfall überlebensnotwendig ist. Dazu lösen sie im Aktionsbecken eine Rettungsinsel aus.

Verschiedene Vorführungen gibt es auch von der ADAC-Yachtschule Möhnesee. Sie ist ebenfalls am Stand A65, Halle 16 vertreten und liefert zahlreiche Informationen über Führerschein, Funkschein und Ausbildung. Der Kooperationspartner CharterCheck präsentiert die ADAC-Yachtcharter-Suche. Das Vergleichs- und Buchungsportal liefert Angebote zu mehr als 8.000 Motor-, Segel- und Hausbooten und sorgt so für mehr Markttransparenz.

Die ADAC-Sportschifffahrt präsentiert auf der "boot 2016" auch die neuen TourSets mit speziellen bootstouristischen Informationen. Länderinformationen zu Deutschland, Dänemark und den Niederlanden ergänzen die bereits vorhandenen Titel zu Italien und Kroatien. Auch die Revierführer haben mit der "Westlichen Ostsee" und der "Mecklenburgischen Seenplatte" Zuwachs bekommen.

Die TourSets liefern alles Wissenswerte rund um Marinas, nautische Besonderheiten sowie Sehenswürdigkeiten und informieren über verschiedene Bestimmungen wie Einreise- und Zollvorschriften.

Der ADAC-Motorbootsport ist mit einem eigenen Stand auf der "boot" vertreten. Besucher finden ihn in Halle 4, Stand C59.

ADAC-Mitglieder erhalten im Vorverkauf Tickets für 15 Euro statt 22 Euro. Die ermäßigten Eintrittskarten gibt es in den ADAC-Geschäftsstellen oder online unter www.boot.de/tickets.

Diese Presseinformation und Bildmaterial finden Sie online unter presse.adac.de. Folgen Sie uns auch unter twitter.com/adac.

Pressekontakt:

ADAC Öffentlichkeitsarbeit
Externe Kommunikation
Diana Sprung
Tel.: +49(0)89/7676-2410
E-Mail: diana.sprung@adac.de
Original-Content von: ADAC, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ADAC

Das könnte Sie auch interessieren: