ADAC

Benzinpreis rutscht unter 1,30 Euro
Markante Schwelle unterschritten
Leichter Rückgang auch bei Diesel

München (ots) - In dieser Woche hat der Preis für ein Liter Super E10 die markante Schwelle von 1,30 Euro unterschritten. Mit 1,296 Euro im bundesweiten Mittel liegt der Wert 0,9 Cent unter dem in der Vorwoche. Bei Diesel ergab sich hingegen lediglich ein Rückgang von 0,3 Cent. Der Liter kostet jetzt durchschnittlich 1,119 Euro.

Insgesamt sind derzeit keine großen Bewegungen auf dem Kraftstoffmarkt in Deutschland zu verzeichnen. Grund für den leichten Abwärtstrend ist der rückläufige Ölpreis bei allerdings schwächerem Euro.

Detaillierte Informationen über die Preisentwicklung an den Zapfsäulen und die günstigsten Tankstellen in der Nähe gibt es über die App "ADAC Spritpreise" sowie unter www.adac.de/tanken.

Diese Presseinformation und eine Grafik finden Sie online unter presse.adac.de. Folgen Sie uns auch unter twitter.com/adacpresse.

Pressekontakt:

Sabine Behr
Tel.: (089) 7676-2098
sabine.behr@adac.de
Original-Content von: ADAC, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ADAC

Das könnte Sie auch interessieren: