ADAC

Fünf Prozent Tank-Rabatt weltweit
ADAC Kreditkarte GOLD ab 1. Oktober mit noch mehr Vorteil an der Zapfsäule
Zusatzleistungen für Reisen und Mietwagen

München (ots) - Der ADAC gibt ab 1. Oktober eine neue Kreditkarte GOLD heraus. Wer mit ihr seinen Kraftstoff bezahlt, bekommt weltweit auf jede Tankstellenrechnung fünf Prozent Rabatt - ausgenommen sind aus technischen Gründen Bau- und Supermarkttankstellen. Die Gutschrift gilt bis zu einem Jahresumsatz von 1 500 Euro an jeder Tankstelle weltweit - bei Shell zusätzlich zum Sofortrabatt von einem Cent pro Liter für Mitglieder. So sparen Autofahrer bei einem Spritpreis von 1,40 Euro acht Cent pro Liter.

Die neue Kreditkarte enthält darüber hinaus eine Reise-Rücktrittskosten-Versicherung und eine Reiseabbruch-Versicherung für den Karteninhaber und fünf weitere Personen. Dieser Versicherungsschutz gilt bis zu einem Gesamtreisepreis von 10 000 Euro. Wer über die ADAC Autovermietung GmbH einen Mietwagen im Ausland bucht, bekommt außerdem fünf Prozent Nachlass auf den ADAC-Mitgliedertarif.

Verbraucherfreundlich ist bei den ADAC Kreditkarten auch das Bargeldabheben im Ausland. Bei Abhebungen aus dem Guthaben verzichtet der ADAC nicht nur auf die Bargeldgebühren, sondern auch auf das sogenannte Auslandseinsatzentgelt.

Zum 8-Sterne-Schutz gehören unter anderem eine kostenlose Notfallkarte, Online-Einkaufsschutz bei nicht selbst veranlassten Umsätzen, Identitätsschutz im Internet, Karten- und Dokumentenschutz sowie ein Sicherheits-Chip auf der Karte. Weitere Leistungen sind kontaktloses Bezahlen, Guthabenverzinsung, Kreditkartenbanking, versandkostenfreie Ticketbestellungen, ein 24-Stunden-Service sowie - optional - ein flexibler Rechnungsausgleich.

Die neue ADAC Kreditkarte GOLD gibt es exklusiv für ADAC-Mitglieder als Einzel für 99 Euro und als Doppel (Visa und MasterCard) für 109 Euro. Der Gesamtwert ihrer Sparvorteile beträgt rund 300 Euro. Erhältlich sind sie im Internet unter www.adac.de/kreditkarten, unter Telefon 089/7676-1701 sowie in jeder ADAC-Geschäftsstelle. Alle Kreditkarten gibt der ADAC zusammen mit der Landesbank Berlin AG heraus. Sie ist mit rund zwei Millionen ausgegebenen Karten größter Kreditkartenemittent in Deutschland.

Diese Presseinformation finden Sie online unter www.presse.adac.de. Dazu bietet der ADAC auch Fotos an. Folgen Sie uns auch unter www.twitter.com/adacpresse.

Pressekontakt:

Jochen Oesterle 
ADAC Öffentlichkeitsarbeit
Externe Unternehmenskommunikation(EKO)
ADAC e.V. Zentrale,Hansastraße 19,80686 München
Tel.: +49 89 76 76 34 74;
mailto:Jochen.Oesterle@adac.de
Original-Content von: ADAC, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ADAC

Das könnte Sie auch interessieren: