ADAC

Kraftstoffpreise auf Jahrestiefststand
Tanken so günstig wie noch nie in diesem Jahr

München (ots) - Autofahrer können sich Anfang Dezember über einen neuen Jahrestiefststand bei den Benzin- (E10) und Dieselpreisen freuen. Laut ADAC verbilligten sich beide Sorten um mehr als drei Cent im Vergleich zur Vorwoche. Diese Entwicklung resultiert insbesondere aus den Rohölnotierungen, die inzwischen auf rund 72 Dollar je Barrel Brent gesunken sind. Super E10 kostet im bundesweiten Durchschnitt derzeit 1,381 Euro. Der aktuelle Dieselkraftstoffpreis liegt bei 1,248 Euro. Dies bedeutet Preisrückgänge von 3,5 Cent bei Super E10 und 3,3 Cent bei Diesel.

Umfassende Informationen über die aktuelle Kraftstoffmarktentwicklung finden Verbraucher unter www.adac.de/tanken sowie über die kostenlose Smartphone App "ADAC Spritpreise".

Diese Presseinformation finden Sie online unter presse.adac.de. Folgen Sie uns auch unter http://twitter.com/adacpresse.

Pressekontakt:

Dr. Christian Buric
Tel.: (089) 7676-3866
Christian.buric@adac.de

Original-Content von: ADAC, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ADAC

Das könnte Sie auch interessieren: