ADAC

14 Werke in Frankfurt ausgezeichnet
ADAC Motorwelt Autobuch Preis 2014 zum vierten Mal vergeben

München (ots) - Zum vierten Mal wurden die besten Bücher rund um die Themen Auto und Mobilität mit dem ADAC Motorwelt Autobuch Preis ausgezeichnet, den der Club heute auf der Frankfurter Buchmesse verliehen hat.

50 Werke gingen in diesem Jahr ins Rennen um den ADAC Motorwelt Preis: In den Kategorien Marke, Design, Biographie, Motorsport und Sonderpreis wurden unter anderem imposante Bildbände, detailreiche Automobilhistorien und innovativ gestaltete Werke geehrt. 14 Bücher konnten die Jury, bestehend aus Thomas Burkhardt, ADAC Vizepräsident für Technik, Buchautor Jürgen Lewandowski, den Chefdesignern von VW, Walter de Silva, und BMW, Adrian van Hooydonk, sowie Dr. Angelika Nollert, Direktorin der Pinakothek der Moderne in München, Robert Klanten, Geschäftsführer des Verlags Gestalten und Martin Kunz, Chefredakteur der ADAC Motorwelt, am stärksten beeindrucken.

Das sind die Sieger und Platzierten:

Marke

   1) Rolls-Royce Motor Cars, Andreas Braun (Hirmer) 
   2) Typ 650 - Auto Union, BMW, Awtowelo: Die Geschichte eines 
      rätselhaften Rennwagens, Peter Kirchberg (Delius Klasing) 
   3) The Ferrari Book, Günther Raupp (teNeues) 

Design

   1) spada, Bart Lenaerts und Lies De Mol (Delius Klasing) 
   2) Car Design Asia - Myths, Brands, People, Paolo Tumminelli 
      (teNeues) 
   3) Formel 1 - Bilder mit einer Botschaft, Miquel Liso und         
      Hartmut Lehbrink (Delius Klasing) 

Biographie

   1) Bunty - Erinnerungen an einen Gentleman aus bester         
      schottisch-irischer Familie, Halwart Schrader         
      (Monsenstein & Vannerdat) 

Motorsport

   1) Targa Florio 1955-1973, Ed Heuvink und Bernard Cahier         
      (McKlein) 
   2) Gruppe 2 - Die frühen Jahre des Rallyesports 1946-1972,        
      John Davenport und Reinhard Klein (McKlein) 
   3) Weltmeister durch technischen K.O., Helmut Zwickl (Petrolpics) 
   Sonderpreis 

   - Stars & Sportscars, Marianne Fürstin zu Sayn-Wittgenstein 
     (Delius Klasing) 
   - Die legendären Gabelbachrennen - Eine Chronik über 100 Jahre 
     Bergrennen in Ilmenau, Göran Cialla 
   - Die Akte Volkswagen - Ideen, Irrtümer und Intrigen auf dem Weg 
     zum VW Käfer, Christof Vieweg (GeraMond) 
   - Ultimate Muscle Car, David Newhardt (HEEL) 

Diese Presseinformation finden Sie online unter www.presse.adac.de. Folgen Sie uns auch unter http://twitter.com/adacpresse.

Pressekontakt:

ADAC Öffentlichkeitsarbeit
Externe Kommunikation
Katharina Lucà
Tel.:+49 (0)89 7676-2412
E-Mail: katharina.luca@adac.de
Original-Content von: ADAC, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ADAC

Das könnte Sie auch interessieren: