ADAC

Weiter fallende Spritpreise
Benzinpreis sinkt in der achten Folgewoche

München (ots) - Der Ölpreis am internationalen Rohstoffmarkt ist weiter rückläufig, daher sinkt auch der Spritpreis erneut - für Super E10 sogar zum achten Mal im Wochenabstand. Die aktuelle ADAC Auswertung der Kraftstoffpreise im Bundesgebiet ergibt einen Durchschnittspreis von 1,512 Euro je Liter Super E10 und 1,363 Euro je Liter Diesel. Damit zahlen Benzinfahrer einen Cent weniger und Dieselfahrer 0,9 Cent weniger als in der Vorwoche.

An den Zapfsäulen manifestiert sich diese Woche somit ein erneuter Rückgang der Preise. Das spiegelt die Situation am Rohölmarkt wider, wo Nordseeöl der Marke Brent auf 101,8 Dollar je Barrel gefallen ist.

Dessen ungeachtet rät der ADAC dazu, Preise zu vergleichen und vorausschauend zu tanken. Detaillierte Informationen über die aktuellen Kraftstoffpreise im In- und Ausland findet man unter www.adac.de/tanken, Hinweise über die Preisentwicklungen an den rund 14 000 Tankstellen in Deutschland gibt es in der App "ADAC Spritpreise".

Zu diesem Text bietet der ADAC unter www.presse.adac.de eine Grafik an.

Pressekontakt:

Katja Legner
Tel.: (089) 7676-6417
katja.legner@adac.de

Diese Presseinformation finden Sie online unter presse.adac.de.
Folgen Sie uns auch unter http://twitter.com/adacpresse.

Original-Content von: ADAC, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ADAC

Das könnte Sie auch interessieren: