ADAC

Spritpreise steigen wieder an

München (ots) - Nach einigen Wochen ohne Preisanstieg ziehen die Kraftstoffpreise wieder etwas an. Wie die aktuelle ADAC Auswertung der Kraftstoffpreise zeigt, ist Super E10 im Vergleich zur Vorwoche um 2,6 Cent auf durchschnittlich 1,568 Euro gestiegen. Auch beim Diesel ist ein Anstieg zu verzeichnen. 2,3 Cent mehr und somit 1, 394 Euro kostet ein Liter im bundesweiten Schnitt.

Detaillierte Informationen über die aktuellen Kraftstoffpreise im In-und Ausland findet man unter www.adac.de/tanken. Hinweise über die günstigsten Tankstellen in der Nähe gibt es über die App "ADAC Spritpreise".

Diese Presseinformation sowie eine Grafik finden Sie online unter presse.adac.de. Folgen Sie uns auch unter twitter.com/adacpresse.

Pressekontakt:

ADAC Öffentlichkeitsarbeit
Externe Kommunikation
Katharina Lucà
Tel.: +49 (0)89 7676-2412
E-Mail: katharina.luca@adac.de

Original-Content von: ADAC, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ADAC

Das könnte Sie auch interessieren: