ADAC

Kraftstoffpreise geben nach
Auch Rohölpreis gesunken

München (ots) - Die Preise für Benzin und Diesel in Deutschland sind gegenüber der vergangenen Woche gesunken. Laut aktueller ADAC Auswertung kostet derzeit ein Liter Super E10 im bundesweiten Schnitt 1,534 Euro. Gegenüber der Vorwoche ist dies ein Minus von einem Cent. Diesel verbilligte sich um 0,8 Cent. Ein Liter kostet somit aktuell im Mittel 1,376 Euro.

Auslöser für den Spritpreisrückgang ist laut ADAC der gesunkene Rohölpreis. So kostet ein Barrel der Sorte Brent rund 107 Dollar und damit eineinhalb Dollar weniger als vor Wochenfrist. Auch der stärkere Euro trägt zur derzeitigen Entwicklung der Kraftstoffpreise bei. Detaillierte Informationen über die Preise im In- und Ausland gibt es unter www.adac.de/tanken. Hinweise über die günstigsten Tankstellen in der Nähe gibt es über die App "ADAC Spritpreise".

Hinweis für die Redaktion: Zu diesem Text bietet der ADAC unter www.presse.adac.de eine Grafik an.

Pressekontakt:

ADAC Öffentlichkeitsarbeit
Externe Kommunikation
Andreas Hölzel
Tel.: +49 (0)89 7676 5387
E-Mail: andreas.hoelzel@adac.de

Original-Content von: ADAC, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ADAC

Das könnte Sie auch interessieren: