ADAC

Heinz-Harald Frentzen trifft auf ADAC GT Masters-Konkurrenz

München (ots) -

   - Generalprobe für ADAC GT Masters beim offiziellen Vortest in 
     Oschersleben
   - Zweitägiger Vorsaisontest mit mehr als 20 Teilnehmern
   - Heinz-Harald Frentzen testet im Mercedes-Benz SLS AMG 

Das ADAC GT Masters rüstet sich zur Generalprobe. Bei dem offiziellen zweitägigen Vorsaisontest am Dienstag und Mittwoch (8./9. April) in der etropolis Motorsport Arena Oschersleben treffen die Kontrahenten der "Liga der Supersportwagen" gut zwei Wochen vor dem Saisonstart (25. bis 27. April) an gleicher Stelle erstmals aufeinander. Auch mit dabei: Der ehemalige Formel 1- und DTM-Pilot Heinz-Harald Frentzen (46, Neuss / H.T.P. Motorsport), der nach einem Jahr Pause mit einem Mercedes-Benz SLS AMG wieder zurück im ADAC GT Masters ist.

Beim ersten Aufeinandertreffen des ADAC GT Masters werden in Oschersleben mehr als 20 Supersportwagen mit acht verschiedenen Marken erwartet. Alle Teams, die sich für die ADAC GT Masters-Saison 2014 eingeschrieben haben, werden mit mindestens einem Fahrzeug am Test teilnehmen. In insgesamt fünf Sessions testen die Teams des ADAC GT Masters an zwei Tagen mehr als acht Stunden. An beiden Testtagen bereitet sich in Oschersleben auch das ADAC Formel Masters auf die Saison 2014 vor.

Im Rahmen eines Medientags am Dienstag, 8. April, wird der ADAC bei einer Pressekonferenz über das ADAC GT Masters informieren und die Teilnehmer 2014 vorstellen.

An beiden Testtagen ist die etropolis Motorsport Arena Oschersleben auch für Fans geöffnet. Der Eintritt zum Testtag beträgt 5 Euro für das Tagesticket, Karten sind ausschließlich an der Tageskasse erhältlich.

Hinweis für Medienvertreter: Für eine Teilnahme am Medientag des ADAC GT Masters am 8. April akkreditieren Sie sich bitte bei Marcel Orban (Kommunikation etropolis Motorsport Arena Oschersleben) unter E-Mail presse@motorsportarena.com, Tel. +49 (0) 3949 920-525.

Zeitplan offizieller ADAC GT Masters-Test etropolis Motorsport Arena Oschersleben

Dienstag, 8. April

09:00 - 11:30 Uhr: ADAC GT Masters Testsession 1

11:45 - 13:00 Uhr: Pressekonferenz u.a. mit Heinz-Harald Frentzen, ADAC GT Masters- Titelverteidiger Diego Alessi und Daniel Keilwitz, Lars Soutschka, ADAC Leiter Motorsport- und Klassik

14:00 - 15:30 Uhr: ADAC GT Masters Testsession 2

17:00 - 18:00 Uhr: ADAC GT Masters Testsession 3

Mittwoch, 9. April

10:15 - 11:45 Uhr: ADAC GT Masters Testsession 4

13:15 - 15:15 Uhr: ADAC GT Masters Testsession 5

Das ADAC GT Masters startet vom 25. bis 27. April in der etropolis Motorsport Arena Oschersleben bei Magdeburg in die Saison 2014. Alle 16 Rennen des ADAC GT Masters werden auch 2014 wieder live und in voller Länge in Deutschland, Österreich und der Schweiz im Fernsehen bei kabel eins übertragen.

Tickets zu allen ADAC GT Masters-Rennen sind im Vorverkauf bereits ab 20 Euro online unter www.adac.de/motorsport, in allen ADAC Geschäftsstellen, unter www.eventim.de oder in einer von europaweit mehr als 20.000 Vorverkaufsstellen von Eventim erhältlich.

Hinweis Pressebereich ADAC GT Masters-Website: Zugang zum Pressebereich erhalten Sie über den Menüpunkt "Presse" in der oberen Menüleiste von www.adac.de/gt-masters. Weitere Informationen unter www.adac.de/gt-masters

Pressekontakt:

ADAC e.V.
Kay-Oliver Langendorff, Leiter Motorsport- und Klassik-Kommunikation
Tel.: +49 (0) 89 7676 6936, Mobil: +49 (0) 171 555 5936, E-Mail:
kay.langendorff@adac.de

www.adac.de/gt-masters

Original-Content von: ADAC, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ADAC

Das könnte Sie auch interessieren: