ADAC

Benzinpreis spürbar gesunken
Auch Rohölpreis niedriger als in der Vorwoche

München (ots) - Die Autofahrer können etwas aufatmen: Die Kraftstoffpreise sind gegenüber der vergangenen Woche spürbar gesunken. Ein Liter Super E10 kostet in Deutschland nach Angaben des ADAC derzeit im Schnitt 1,569 Euro, das ist ein Minus von 2,7 Cent. Auch die Fahrer von Diesel-Pkw tanken günstiger: Ein Liter Diesel kostet 1,415 Euro, das sind zwei Cent weniger als vor Wochenfrist.

Der Rückgang der zuletzt deutlich überhöhten Tankstellenpreise ist insbesondere auf die nachlassenden Rohölnotierungen zurückzuführen. Ein Barrel der Ölsorte Brent kostet aktuell rund 108 Dollar und damit zwei Dollar weniger als in der Vorwoche. Ungeachtet der Entspannung an den Zapfsäulen empfiehlt der ADAC den Autofahrern, die Kraftstoffpreise vor dem Tanken zu vergleichen und so den Geldbeutel etwas zu schonen. Weitere detaillierte Informationen rund ums Tanken und Kraftstoffsparen gibt es unter www.adac.de/tanken.

Hinweis für die Redaktion: Zu diesem Pressetext bietet der ADAC unter www.presse.adac.de eine Grafik an.

Pressekontakt:

ADAC Öffentlichkeitsarbeit
Externe Kommunikation
Andreas Hölzel
Tel.: +49 (0)89 7676 5387
E-Mail: andreas.hoelzel@adac.de

Weitere Meldungen: ADAC

Das könnte Sie auch interessieren: