ADAC

Starthilfe für Wohnwagen-Neulinge
ADAC-Caravan-Fahrtraining in 20 deutschen Städten

München (ots) - Mangelnde Fahrpraxis kann Wohnwagen-Fahrern die Freude am Start in den Campingurlaub verderben. Denn nur wer sich gut auf die große Fahrt vorbereitet und sein Gespann richtig beherrscht, kann auch sicher und stressfrei eine lange Strecke mit dem ungewohnten Gefährt bewältigen. Für Caravan-Einsteiger und Ungeübte bieten deshalb einige ADAC-Regionalclubs sowie angeschlossene Camping-Ortsclubs ab 17. März Wohnwagen-Einführungskurse an. Das meist eintägige Fahrtraining gibt es an 20 Orten Deutschlands und macht Wohnwa-gen-Neulinge in Theorie und Praxis mit dem Gespann-Fahren ver-traut. In sieben Städten werden die Vorbereitungskurse zweimal durchgeführt, in Saarbrücken, München und Hannover dreimal und in Münster viermal. Der ADAC Nordbaden veranstaltet für Wohnwagen-Einsteiger in Heidelberg gleich sieben Sicherheitstrainings an ver-schiedenen Tagen. Erstmals gibt es auch Fahrkurse für Pferde-sportanhänger - und zwar in Oldenburg und in Münster. Die genauen Termine und Veranstaltungsorte sind im ADAC-Camping-Veranstaltungskalender 2001 nachzulesen. Den Kalender gibt es bei den Geschäftsstellen des Automobil-Clubs. ots Originaltext: ADAC Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Pressekontakt: Für Rückfragen: Reiner Walsch ADAC-Pressestelle Tel.: (089) 76 76- 2629 Fax: (089) 76 76- 4800 Presse@zentrale.adac.de http://www.presse.adac.de Anfragen von Funk und Fernsehen bitte an das ADAC-Studio: Tel.: (089) 76 76- 2078 oder (089) 76 76- 2049 oder (089) 76 76- 2625 Original-Content von: ADAC, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ADAC

Das könnte Sie auch interessieren: