ADAC

ADAC-Schneebericht - Zusammenfassung
Alpen locken fast durchwegs mit guten Skimöglichkeiten
ADAC: Lawinengefahr ist noch nicht gebannt

München (ots) - Alle Wintersportgebiete der klassischen Alpenländer locken Skifahrer derzeit mit guten, in den Höhenlagen sogar mit vorzüglichen Schneeverhältnissen und lassen fast überall Wintersport bis zu den Talstationen zu. Nur in tiefer gelegenen Skiregionen kann der Schnee auf Grund der inzwischen etwas gestiegenen Temperaturen feucht oder verharscht sein. Auch wenn laut ADAC die Lawinengefahr im Alpenraum etwas abgenommen hat, sicher sind Wintersportler an Skihängen nur auf präparierten Pisten. Die Wintersportmöglichkeiten in den deutschen Mittelgebirgen sind ebenfalls fast überall befriedigend bis sehr gut. Schnee satt melden vor allem der Bayerische Wald, das Erzgebirge und der Thüringer Wald. Mit derzeit noch guten Bedingungen warten auch der Schwarzwald und der Harz auf. Langläufer finden in nahezu allen Wintersportorten der Alpen zumindest zufriedenstellende Schneebedingungen und gespurte Loipen vor. Gespurte Loipen in großer beziehungsweise ausreichender Zahl gibt es auch in den Wintersportgebieten der Mittelgebirge. Die derzeit einfließende wärmere Luft kann den Zustand der Loipen allerdings gebietsweise beeinträchtigen. Sehr gute Schnee- und Pistenverhältnisse erwarten Skifahrer inzwischen in den Übersee-Ländern USA und Kanada. In den skandinavischen Ländern Norwegen und Schweden finden alpine Skifahrer und Langläufer ebenfalls beste Bedingungen. Auf den Winterspaß müssen Skifans auch in den meisten Wintersportregionen Polens, Tschechiens und Sloweniens nicht verzichten. ots Originaltext: ADAC Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de Ansprechpartner für Rückfragen: Reiner Walsch Tel. 089/76 76-2629 Anfragen von Funk und Fernsehen bitte an das ADAC-Studio: Tel.: (089) 76 76- 20 78 oder (089) 76 76- 20 49 oder (089) 76 76- 26 25 Original-Content von: ADAC, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ADAC

Das könnte Sie auch interessieren: