CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Schummer: Gemeinsam stark - Special Olympics starten in Inzell

Berlin (ots) - Winterspiele für Menschen mit Behinderung

Am kommenden Montag beginnen die Special Olympics für Menschen mit Behinderung in Inzell. Vom 2. bis 5. März starten über 800 Athleten in acht verschiedenen Wettbewerben. Dazu erklärt der Beauftragte für Menschen mit Behinderungen der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, Uwe Schummer:

"Sport verbindet alle Menschen. Unter dem Motto `Gemeinsam stark` wollen die diesjährigen Special Olympics wieder zahlreiche Sportler mit geistiger Behinderung und ihre Fans zusammen bringen. Sie knüpfen damit an die erfolgreichen Spiele des Jahres 2009 an.

An vier Tagen werden sich über 800 Athleten in den Disziplinen Eiskunstlauf, Eisschnelllauf, Ski Alpin, Skilanglauf, Snowboard, Floorball, Schneeschuhlaufen sowie im Stocksport gegenseitig herausfordern. Neben den Wettkämpfen wird ein attraktives Sport- und Familienprogramm angeboten, das Menschen mit und ohne Behinderungen offensteht.

Die Winterspiele sind für die vielen begeisterten Sportler mit geistiger Behinderung in ganz Deutschland eine großartige Chance, ihr Können einer breiten Öffentlichkeit zu zeigen. Inklusion wird bei diesem Großereignis praktisch gelebt. Die Special Olympics sind somit ein Vorbild auch für andere Veranstaltungen.

Die Unionsfraktion wünscht allen Startern viel Erfolg."

Hintergrund:

Special Olympics ist die weltweit größte Behinderten-Sportbewegung, in der rund 170 Nationen vertreten sind. Zu Special Olympics Deutschland (SOD) gehören über 14 Landesverbände, in denen über 40.000 Athleten aktiv sind.

Pressekontakt:

CDU/CSU - Bundestagsfraktion
Pressestelle
Telefon: (030) 227-52360
Fax: (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.de
Email: pressestelle@cducsu.de

Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: