Bertelsmann SE & Co. KGaA

Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe und Bertelsmann initiieren Kunst-Auktion für guten Zweck

Liz Mohn, Präsidentin der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe, und Prof. Heinz Mack. Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/7842 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Bertelsmann SE & Co. KGaA"

Gütersloh/Berlin (ots) - Werke von Horst Antes, Stephan Balkenhol, Christopher Lehmpfuhl, Heinz Mack, Otto Piene, Fabrizio Plessi, Peter Schubert und Günther Uecker zur Versteigerung - Erlös für Schlaganfall-Betroffene

Bertelsmann und die Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe setzen sich mit einer gemeinsamen Kunst-Auktion für Schlaganfall-Betroffene ein. Auf Initiative des internationalen Medienunternehmens haben die renommierten Künstler Horst Antes, Stephan Balkenhol, Christopher Lehmpfuhl, Heinz Mack, Otto Piene, Fabrizio Plessi, Peter Schubert und Günther Uecker je einen meterhohen Holzstern in freier Interpretation bemalt und bearbeitet. Entstanden sind acht einzigartige Werke, die am 28. März an interessierte Kunstfreunde versteigert werden. Der Erlös der Auktion geht komplett an die Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe.

Liz Mohn, Präsidentin der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe, sagte: "Wer einen Schlaganfall erleidet, für den werden die Grundlagen des täglichen Lebens wie Sprechen, Laufen oder jemanden an die Hand zu nehmen, zu mühseligen Herausforderungen. Seit mehr als 20 Jahren setzt sich die Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe dafür ein, betroffenen Menschen zu helfen. Ich freue mich deshalb außerordentlich, dass sich so viele international renommierte Künstler bereit erklärt haben, für die Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe Verantwortung zu übernehmen und unsere Arbeit zu unterstützen."

Die Versteigerung der Kunstobjekte findet statt in der Berliner Bertelsmann-Repräsentanz Unter den Linden 1. Das Auktionshaus Villa Grisebach führt durch die Auktion, auch die Premiummarke Sieger unterstützt das Projekt in der Konzeption sowie mit Kontakten in die Kunstszene. Für Bertelsmann und die Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe ist es nicht die erste Kooperation: In diesem Jahr findet am 31. Mai bereits zum elften Mal der Rosenball statt, eine große Charity-Gala, die der Medienkonzern seit Jahren zugunsten der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe initiiert.

Begleitend zur Auktion ist eine spezielle Publikation mit Informationen zu allen Werken entstanden. Diese ist einzusehen im Internetportal der Stiftung Deutsche Schlaganfalll-Hilfe (www.schlaganfall-hilfe.de).

Über die Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe

Seit ihrer Gründung durch Liz Mohn 1993 verfolgt die Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe das Ziel, Schlaganfälle zu verhindern und den oft schwerwiegenden Folgen der Erkrankung entgegenzutreten. Die Stiftung fördert die Prävention und informiert und berät Betroffene sowie Angehörige. Deutschlandweit gibt es über 250 Schlaganfall-Spezialstationen (Stroke Units), die durch die Stiftung und die Deutsche Schlaganfall-Gesellschaft zertifiziert wurden. Unter dem Dach der Deutschen Schlaganfall-Hilfe sind bis heute über 470 Schlaganfall-Selbsthilfegruppen entstanden. Unterstützt wird die Arbeit der Stiftung von über 190 Regionalbeauftragten und derzeit 28 regionalen Partnerbüros in ganz Deutschland.

Über Bertelsmann

Bertelsmann ist ein internationales Medienunternehmen, das mit den Kerngeschäften Fernsehen (RTL Group), Buch (Penguin Random House), Zeitschriften (Gruner + Jahr), Dienstleistungen (Arvato) und Druck (Be Printers) in rund 50 Ländern der Welt aktiv ist. Mit mehr als 100.000 Mitarbeitern erzielte das Unternehmen im Geschäftsjahr 2012 einen Umsatz von 16,1 Mrd. Euro. Bertelsmann steht dabei für Kreativität und Unternehmergeist. Diese Kombination ermöglicht die Schaffung erstklassiger Medien- und Kommunikationsangebote, die Menschen auf der ganzen Welt begeistern und Kunden innovative Lösungen bieten.

Pressekontakt:

Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe
Mario Leisle
Pressesprecher
Tel.: 0 52 41 - 97 70 12
mario.leisle@schlaganfall-hilfe.de

Bertelsmann SE & Co. KGaA
Stephan Knüttel
Pressesprecher
Tel.: 0 52 41 - 80 77 69
stephan.knuettel@bertelsmann.de

Original-Content von: Bertelsmann SE & Co. KGaA, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bertelsmann SE & Co. KGaA

Das könnte Sie auch interessieren: