Bertelsmann SE & Co. KGaA

Bertelsmann will Online-Musikshop CDNOW übernehmen

Gütersloh / Fort Washington (ots) - Übernahme stärkt Bertelsmanns Position als weltweit führendes Inhalte- und e-Commerce-Unternehmen Online-Pionier wird Teil der Bertelsmann e-Commerce Group Bertelsmann will die US-Musik-Website CDNOW übernehmen. Wie das international führende Medienunternehmen und das US-Online-Unternehmen vereinbart haben, bietet Bertelsmann für CDNOW insgesamt rund 117 Millionen US-Dollar in bar, dies entspricht drei US-Dollar je CDNOW-Aktie. CDNOW ist an der New Yorker Nasdaq notiert (Börsenkürzel CDNW). CDNOW wird Teil der kürzlich gegründeten Bertelsmann e-Commerce Group. Mit ihr will Bertelsmann auf allen verfügbaren technischen Plattformen seine weltweiten Aktivitäten im elektronischen Handel vorantreiben und eine der führenden Online-Communities für Medien und Entertainment aufbauen. CDNOW wird nach Abschluss der Transaktion weiter unter seinem Markennamen operieren. Im Online-Musikhandel über Internet, Mobilfunk und Breitband-/TV-Kabel sowie in neuen Technologien wie Download und Streaming wird CDNOW für Bertelsmann eine treibende Rolle spielen. Als Vertriebsplattform wird CDNOW in das Portfolio von Bertelsmanns Online-Musikaktivitäten integriert. Zudem wird CDNOW mit GetMusic.com kooperieren, einem Gemeinschaftsunternehmen der Bertelsmann-Tochter BMG Entertainment und der Universal Music Group. Dabei wird CDNOW die reichhaltigen Inhalte von GetMusic unterstützen. Klaus Eierhoff, als Mitglied des Vorstands der Bertelsmann AG für die Multimedia-Geschäfte verantwortlich, sagt: "Mit der Transaktion setzen wir unsere Entwicklung zum weltweit führenden Inhalte-, e-Commerce- und Online-Community-Unternehmen fort. Als eine der großen Marken im Online-Musikhandel passt CDNOW in die Familie der Bertelsmann-Unternehmen und fügt sich erstklassig in unsere Musikgeschäfte - online wie offline - ein. Das Unternehmen ist ein Pionier im klassischen e-Commerce, im Geschäft mit Musik und in der Anwendung führender Technologien wie dem digitalen Download und individuell zugeschnittenen Kunden-Angeboten." Andreas Schmidt, President und Chief Executive Officer (CEO) der Bertelsmann e-Commerce Group: "Wir sind davon überzeugt, dass elektronisch verfügbare Inhalte, e-Commerce- und Community-Angebote als fester Bestandteil des täglichen Lebens weiter boomen. Weltweit werden die Verbraucher Zugriff auf neue Services und eine riesige Produktauswahl zu guten Preisen haben. In dieser Überzeugung haben wir vor kurzem unsere globalen strategischen e-Commerce-Allianzen mit AOL und Terra Lycos geschlossen. Vor allem das Medien- und Entertainment-Geschäft, das Kerngeschäft von Bertelsmann, treibt die digitale Revolution voran. Wir sind uns sicher, dass CDNOW als Teil der digitalen Geschäfte von Bertelsmann in diesem Umbruch eine wichtige Rolle spielen wird." Jason Olim, President, CEO und Mitgründer von CDNOW: "Mit unserer Vereinbarung können wir unsere Bemühungen um einen Partner erfolgreich abschließen. Wir sind überzeugt, dass die Verbindung mit Bertelsmann für unsere Aktionäre, Mitarbeiter und Kunden die bestmögliche Lösung ist. CDNOW ist von einer kleinen Start-Up-Firma zu einer der führenden Online-Musikmarken geworden. Als Teil der Bertelsmann-Gruppe kann CDNOW seine Vision umsetzen, die Musikfans zu begeistern und ihnen weiterhin mit Produkten, Informationen, Unterhaltung und Community-Diensten das Tor zur digitalen Musikwelt öffnen." Mit vier Millionen Kunden und täglich über 700.000 Nutzern ist CDNOW eine der bekanntesten und meistbesuchten Musikangebote im Internet. Es bietet Zugang zu mehr als einer halben Million Musik- und Entertainment-Produkten, zu 650.000 Musikstücken in erstklassiger Stereo-Qualität und darüber hinaus zu täglichen Nachrichten, Features, Tipps, Exklusiv-Interviews und Berichten. Bertelsmann ist mit 25 Millionen Besuchern (unique visitors) seiner einzelnen Internet-Angebote unter den Medienunternehmen weltweit im Internet die Nummer Eins. Der Akquisition von CDNOW ist eine Reihe strategischer Kooperationen zum Ausbau des e-Commerce-Potenzials vorangegangen. So wurde im März 2000 eine globale Allianz mit America Online, Inc. (AOL) zur Ausweitung des Vertriebs der Medieninhalte und e-Commerce-Geschäfte von Bertelsmann vereinbart. Im Mai hat Bertelsmann außerdem eine umfangreiche strategische Partnerschaft mit der Internet-Service-Provider-Gesellschaft Terra Lycos Inc. abgeschlossen. Insgesamt hat Bertelsmann mit diesen Allianzen über seine 45 Millionen Abonnenten hinaus Zugang zu rund 200 Millionen Online-Kunden. Angebotsstruktur und -bedingungen Nach der Vereinbarung wird Bertelsmann ein Übernahmeangebot (Tender Offer) über drei US-Dollar pro Stück für alle CDNOW-Anteile unterbreiten. Nach Abschluss des Angebots wird in einem zweiten Schritt allen verbliebenen CDNOW-Aktionären der gleiche Preis pro Stück angeboten. Mit dem Ende der Transaktion wird für Herbst 2000 gerechnet. Der Vorstand von CDNOW hat die Vereinbarung einstimmig befürwortet und will den CDNOW-Aktionären empfehlen, dass sie Bertelsmann ihre Aktien zur Übernahme anbieten. Jason Olim und Matthew Olim, die beiden Gründer von CDNOW, haben zugestimmt, ihre rund 5,8 Millionen Aktien (rund 17 Prozent aller ausstehenden Aktien) zur Übernahme anzubieten. Darüber hinaus wird Bertelsmann für rund 42 Millionen US-Dollar Verpflichtungen von CDNOW sowie die Finanzierung des weiteren Geschäfts bis zum Abschluss der Transaktion übernehmen. CDNOW wird seinen Geschäftssitz in Fort Washington behalten. Es wird erwartet, dass das Management im Unternehmen bleibt. Jason Olim wird an Andreas Schmidt berichten. Das Übernahmeangebot unterliegt den üblichen Voraussetzungen, einschließlich der Notwendigkeit, dass die Mehrzahl aller ausstehenden CDNOW-Aktien zur Übernahme angeboten werden muss, sowie der notwendigen rechtlichen Genehmigungen. Über CDNOW CDNOW, Inc., ist ein führender Online-Musik-Shop, der seinen Kunden einen besonders qualifizierten und personalisierten Zugang zur Welt der Musik bietet. Das Angebot von CDNOW umfasst mehr als 500.000 Musik- und Unterhaltungsangebote einschließlich CDs, Musik-Downloads, Kassetten, Schallplatten, aber auch Musikbeispiele und anspruchsvolle Empfehlungen. CDNOW Media, der Interaktive Bereich von CDNOW, bietet zudem Inhalte wie Nachrichten, Interviews mit Künstlern und verschiedene Unterhaltungsaktivitäten. Der CDNOW-Videoshop verfügt über ein umfassendes Angebot an Spielfilmen auf VHS, DVD und Laserdisk. Besucher der Site können nach Neuerscheinungen und Bestsellern suchen. Außerdem sind Filmkritiken, Informationen über Schauspieler, Film-Rankings und Spieldauer über den All Movie Guide erhältlich. Über Bertelsmann Die Bertelsmann AG ist als internationales Medienunternehmen in dynamischen Wachstumsmärkten tätig und besetzt weltweit Spitzenpositionen. Rund 75.000 Mitarbeiter in mehr als 300 Einzelfirmen vermitteln heute in 54 Ländern Information, Bildung und Unterhaltung, entwickeln Inhalte und Programme und erbringen Produktions- und Dienstleistungen im Medienbereich. Der Gesamtumsatz beträgt rund 32 Milliarden Mark. Die Geschäftsfelder umfassen Buchclubs, literarische und wissenschaftliche Verlage, Tageszeitungen, Publikums- und Fachzeitschriften, Musik- und Filmfirmen, Hörfunk, Fernsehen und Online-Dienste, Druckereien und Dienstleistungsunternehmen sowie weitere technische Firmen. ots Originaltext: Bertelsmann AG Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Für Rückfragen: Oliver Herrgesell Bertelsmann AG Tel. 0 52 41 - 80 24 66 oliver.herrgesell@bertelsmann.de Diese Pressemeldung finden Sie im Internet unter http://www.bertelsmann.de/press.press.cfm Original-Content von: Bertelsmann SE & Co. KGaA, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Bertelsmann SE & Co. KGaA

Das könnte Sie auch interessieren: