Bertelsmann SE & Co. KGaA

Ian Hudson in den Aufsichtsrat der Bertelsmann AG gewählt

    Gütersloh (ots) - 10. November 2008 - Die Hauptversammlung der Bertelsmann AG hat Ian Hudson (45) zum neuen Mitglied des Aufsichtsrats von Bertelsmann gewählt. Hudson gehört dem Aufsichtsgremium mit sofortiger Wirkung als Vertreter der Führungskräfte der Bertelsmann AG an. Er folgt in dieser Aufgabe Richard Sarnoff, der im Mai aus dem Aufsichtsrat des Medienhauses ausgeschieden war.

    Der Aufsichtsratsvorsitzende der Bertelsmann AG, Gunter Thielen, erklärte: "Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit Ian Hudson. Schon in der Vergangenheit habe ich ihn als engagierte und vorausdenkende unternehmerische Führungspersönlichkeit kennengelernt. Ich bin daher überzeugt, dass die Bertelsmann-Führungskräfte in aller Welt in Ian einen idealen Vertreter ihrer Interessen im Aufsichtsrat gefunden haben."

    Ian Hudson wechselte nach vorherigen beruflichen Stationen bei British Railways und Marshall Cavendish im Jahr 1992 zu Random House UK Ltd. Er begann dort als Deputy Finance Director, bevor er 1996 zum Group Commercial Director aufstieg. Zwei Jahre später kam der britische Verlag im Zuge der Übernahme der US-amerikanischen Verlagsgruppe Random House zu Bertelsmann. Ian Hudson wurde 1998 Group Managing Director. Seit Oktober 2005 ist der Vater dreier Kinder Deputy Chief Executive Officer Random House UK Ltd. und damit die Nummer Zwei der erfolgreichen britischen Verlagsgruppe, deren Chairman & CEO Gail Rebuck ist. Ian Hudson ist auch Präsident der British Publisher's Association.

    Die Random House Group ist eine der größten Verlagsgruppen in Großbritannien. Sie hat ihren Sitz in London, führt aber auch eigenständige Geschäfte in Australien, Neuseeland, Indien und Südafrika. Zu der Gruppe gehören 36 Imprints.

    Der Aufsichtsrat der Bertelsmann AG setzt sich nunmehr wie folgt zusammen:

    Dr. Gunter Thielen, Vorsitzender des Vorstands der Bertelsmann Stiftung, Gütersloh (Vorsitzender des Aufsichtsrats)

    Prof. Dr. Jürgen Strube, Vorsitzender des Aufsichtsrats der BASF SE, Ludwigshafen und Gesellschafter der Bertelsmann Verwaltungsgesellschaft mbH, Gütersloh (Stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrats)

    Dr. Wulf H. Bernotat, Vorsitzender des Vorstands der E.ON AG, Düsseldorf

    Helmut Gettkant, Mitglied des Konzernbetriebsrats der Bertelsmann AG, Gütersloh

    Ian Hudson, Vorsitzender der Führungskräftevertretung der Bertelsmann AG und Deputy Chief Executive Officer Random House UK Ltd., London

    Dr. Karl-Ludwig Kley, Vorsitzender der Geschäftsleitung der Merck KGaA, Darmstadt

    Dr. Hans-Joachim Körber, Vorsitzender des Vorstands der Metro AG, Düsseldorf, bis 31.10.2007

    Prof. Dr.-Ing. Joachim Milberg, Vorsitzender des Aufsichtsrats der BMW AG, München

    Dr. Brigitte Mohn, Vorstandsvorsitzende der Stiftung Deutsche Schlaganfallhilfe, Mitglied des Vorstands der Bertelsmann Stiftung und Gesellschafterin der Bertelsmann Verwaltungsgesellschaft mbH, Gütersloh

    Christoph Mohn, Chief Executive Officer Lycos Europe N.V, Haarlem

    Liz Mohn, Stellvertretende Vorsitzende des Vorstands und des Kuratoriums der Bertelsmann Stiftung, Vorsitzende der Gesellschafterversammlung und Geschäftsführerin der Bertelsmann Verwaltungsgesellschaft mbH, Gütersloh

    Erich Ruppik, Vorsitzender des Konzernbetriebsrats der Bertelsmann AG, Gütersloh

    Lars Rebien Sørensen, President und Chief Executive Officer der Novo Nordisk A/S, Bagsvaerd

    Ehrenvorsitzender des Aufsichtsrats ist Reinhard Mohn.

    Über die Bertelsmann AG Bertelsmann ist ein internationales Medienunternehmen, das in den Bereichen Fernsehen (RTL Group), Buch (Random House), Zeitschriften (Gruner + Jahr), Medienservices (Arvato) und Medienclubs (Direct Group) in mehr als 50 Ländern der Welt aktiv ist. Anspruch von Bertelsmann ist es, Menschen weltweit mit erstklassigen Medien- und Kommunikationsangeboten - Unterhaltung, Information und Services - zu inspirieren und damit in den jeweiligen Märkten Spitzenpositionen einzunehmen. Grundlage des Erfolges von Bertelsmann ist eine Unternehmenskultur, die auf Partnerschaft, Unternehmergeist, Kreativität und gesellschaftlicher Verantwortung basiert. Das Unternehmen verfolgt das Ziel, kreative, zukunftsträchtige Ideen zur Marktreife zu bringen und Werte zu schaffen.

Pressekontakt:
Andreas Grafemeyer
Leiter Medien- und Wirtschaftsinformation
Tel.: 05241-80-2466
E-Mail: andreas.grafemeyer@bertelsmann.de

Original-Content von: Bertelsmann SE & Co. KGaA, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: