kabel eins

Susan Sarandon und Kevin Costner in: "Annies Männer"
"Die besten Filme aller Zeiten" bei Kabel 1

    Unterföhring (ots) - Susan Sarandon und Kevin Costner sorgen für glänzende Unterhaltung in dieser spritzigen Sport-Komödie aus dem Baseballer-Milieu, die 1988 entstand. Costner hat die Arbeit an dem Film sichtlich Spaß gemacht: "Welcher Schauspieler würde nicht gerne losgehen, Baseball spielen und dafür bezahlt werden?" Der Film wurde für einen "Oscar" und zwei "Golden Globes" nominiert und erhielt für das "Beste Drehbuch" den Kritikerpreis der Stadt New York.

    Zuletzt war nur die Stimme von Susan Sarandon in den deutschen Kinos zu hören: In dem Animationsfilm "Cats & Dogs" lieh sie 2001 ihre Stimme der Hündin Ivy. In diesem Jahr werden gleich drei neue Filme mit ihr in den USA anlaufen - einer davon, die Tragikomödie "The Banger Sisters" (u.a. mit Goldie Hawn und Geoffrey Rush), startet voraussichtlich im November auch in Deutschland.

    Baseball hat's ihm angetan: 2000 war Kevin Costner erneut bei einem Baseball-Film, die Komödie "Aus Liebe zum Spiel", in Deutschland zu sehen. Gerade konnten ihn die Fans in dem Thriller "Im Zeichen der Libelle" bewundern und jetzt startet er mit der Produktion seines neuesten Films "Open Range", bei dem er auch als Regisseur tätig ist.

    Der Inhalt:     Annie Savoy (Susan Sarandon) ist eine begeisterte Anhängerin des Baseball. Jeden Frühling wählt sie sich einen neuen Spieler der "Durham Bulls" zu ihrem persönlichen Star aus und umschwärmt ihn leidenschaftlich. Doch diese Saison kommen gleich zwei Anwärter in die engere Wahl: Der großspurige Neuzugang Ebby Calvin LaLoosh (Tim Robbins), dem Annie zum Aufstieg in die Major League verhelfen will, und der als Spielerpersönlichkeit ewig verkannte, erfahrene Fänger Crash Davis (Kevin Costner), der LaLoosh betreuen soll ...

    "Die besten Filme aller Zeiten" bei Kabel 1:     "Annies Männer", Montag, 08. Juli 2002, 20:15 Uhr.


ots Originaltext: Kabel 1
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Bei Rückfragen:
Kabel 1, Kommunikation/PR
Julia Abach
089/ 9507-2244Kabel1.de



Weitere Meldungen: kabel eins

Das könnte Sie auch interessieren: