kabel eins

Auf vielfachen Zuschauerwunsch: Das "Trio mit vier Fäusten" ist wieder da! Ab 4. Juli 2002 immer werktags um 14:25 Uhr bei Kabel 1

    Unterföhring (ots) - "Trio mit vier Fäusten" - das sind die beiden durchtrainierten und schlagfertigen Privatdetektive Cody Allen (Perry King) und Nick Ryder (Joe Penny) sowie ihr Freund Murray Bozinsky (Thom Bray) - ein echtes Computer-Genie, das sich mühelos in alle Systeme einschalten kann. Gemeinsam ergänzen sie sich perfekt: Selbst knifflige Fälle werden mit Charme, Fäusten und Grips gelöst ...

    Die Serie "Trio mit vier Fäusten" lief im US Fernsehen von Januar 1984 bis August 1986 unter dem Titel "Riptide". Insgesamt wurden 56 Episoden in drei Staffeln 20th Television Fox und den Stephen J. Cannell Productions gedreht. Die Kamera führte Ron Vargas ("Mord ist ihr Hobby", 1984, "Baywatch", 1990, 1992), der letztes Jahr einen großen Erfolg mit "Was Frauen wollen" feierte.

    Die Titelmusik wurde von Mike Post und Pete Carpenter geschrieben, die auch den Sound zu "Magnum" und "Detektiv Rockford" komponierten.

    Joe Penny ("Family of Cops II & III", 1997 und 1999) war zuletzt 1999 in "Im Netz des Todes" in Deutschland zu sehen. Der 1948 geborene Perry King ("Switch - Die Frau im Manne", 1991) stammt Ahnenforschungen zufolge in direkter Linie von dem englischen König Edward I ab. 2000 wirkte Perry King in der Soap-Serie "Titans" im amerikanischen Fernsehen mit.

    Pilot: "Die Drei von der ‚Riptide'"     Cody Allen (Perry King) und Nick Ryder (Joe Penny) betreiben mit ihrem Boot "Riptide" und Nicks schrottreifem Hubschrauber in King Harbor an der kalifornischen Küste ein Touristen-Transportunternehmen. Zudem haben sie gerade eine Privatdetektei gegründet und als dritten Partner ihren Freund, das Computergenie Murray Brozinsky (Thom Bray), engagiert. Das Trio erhält nun von Gangster-König Santana (Robert Viharo) den Auftrag, dessen vor der Küste gesprengte Luxusyacht, auf der er Drogen und Gold geschmuggelt hatte, zu suchen.

    Start der Serie "Trio mit vier Fäusten" bei Kabel 1:     Ab 4. Juli 2002: nach dem zweiteiligen Pilotfilm 54 Episoden,     immer montags bis freitags um 14:25 Uhr.


ots Originaltext: Kabel 1
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Bei Rückfragen:
Kabel 1, Kommunikation/PR
Dagmar Brandau, Tel: 089/ 9507-2185Kabel1.de

Original-Content von: kabel eins, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: kabel eins

Das könnte Sie auch interessieren: