kabel eins

"Unterwegs mit Malcolm Douglas": Kabel 1 zeigt 30 Dokumentationen des weltberühmten Tierfilmers, immer samstags um 19:40 Uhr.

    Unterföhring (ots) - Der weltberühmte Tier-und Naturforscher
Malcolm Douglas führt ein Leben, wie es heute wohl nur noch im
australischen Outback, im Busch also, möglich ist. Hier ist er in
seinem Element, er weiß, wie man sich in der Wüste am Leben erhält
und besitzt erstaunliche Fähigkeiten, sich durch Gegenden zu
schlagen, die vor ihm kein Mensch betreten hat. Seine Liebe gilt den
Tieren und der Natur. U.a. besitzt der Abenteurer eine Lizenz der
Regierung, die ihm erlaubt, die Krokodile, die als "Troublemaker" die
Bewohner des Nordwestens Australien in Angst und Schrecken versetzen,
einzufangen. Diese bringt er in eine private Krokodilfarm. Seine
faszinierenden Erlebnisse in der Wildnis hat Malcolm Douglas im Laufe
der Jahre in zahlreichen Dokumentarfilmen eingefangen, die ihn über
die Grenzen Australiens hinaus berühmt gemacht haben.
    
    Die "Malcolm Douglas"-Reihe bei Kabel 1 startet am Samstag,
08.Juni 2002, um 19:40 Uhr, mit "Überleben im Outback". In diesem
ersten Teil der vierteiligen Filmreportage durchquert Malcolm Douglas
Australien in den heißesten Monaten des Jahres. Dabei will er den
Zuschauer vor allem mit den notwendigen Überlebenstechniken vertraut
machen. Wasser ist zum Beispiel das wichtigste Überlebensmittel in
der Wüste. Der Abenteurer zeigt uns, wie man Wasser findet oder
selbst destilliert. Feuermachen oder das Backen eines Wüstenbrotes
sind unentbehrliche Fähigkeiten während dieses Trips.
    
    Die "Malcolm Douglas"-Reihe bei Kabel 1:
    Ab Samstag, 08.06.02, immer samstags um 19:40 Uhr.
    
ots Originaltext: Kabel 1
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Bei Rückfragen:
Kabel 1, Julia AbachKabel 1 text, S. 328
Tel: 089/ 9507-2244Kabel1.de

Original-Content von: kabel eins, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: kabel eins

Das könnte Sie auch interessieren: