kabel eins

Goldie Hawn und Chevy Chase in: "Fast wie in alten Zeiten" bei Kabel 1

Unterföhring (ots) - Jay Sandrich ("Bill Cosby Show", 1984) inszenierte 1980 mit "Fast wie in alten Zeiten" eine flotte Komödie, die von ihren hervorragenden Darstellern sowie den herrlichen Dialogen des Drehbuchautors Neil Simon lebt. Goldie Hawn und Chevy Chase liefern sich brillante Wortgefechte und agieren mit perfektem Timing. Kein Wunder, denn mit beiden Akteuren konnte Sandrich zwei echte Comedy-Profis engagieren. "Ich bin mit dem Glauben aufgewachsen, dass eine Frau ohne Mann nicht komplett ist. In mancher Hinsicht stimmt das. Ich bin zwar Feministin, aber ich leugne nicht, dass ich gerne mit Männern zusammen bin", behauptet Hollywood-Star Goldie Hawn, die gleich für ihre erste größere Filmrolle in "Die Kaktusblüte" einen "Oscar" erhielt. Zuletzt war sie 2001 an der Seite von Warren Beatty und Diane Keaton in "Stadt, Land, Kuss" zu sehen. Ihre Tochter Kate Hudson ("Almost famous", 2000), aus ihrer dreijährigen Ehe mit Bill Hudson, gilt derzeit als einer der heißesten Jungstars Hollywoods. Chevy Chase ist allen Komikfreunden bestens bekannt. Im Januar 2001 lief sein letzter Klamauk "Schneefrei" in den deutschen Kinos. Neben ihm war sogar Rock-Ikone Iggy Pop mit von der Partie! Auch in diesem Jahr will Chevy Chase seine Fans wieder mit einem Film voll reichlich bizarrer Handlung überraschen: In "Vacuums" geht es um ein rivalisierendes Zwillingspärchen. Jeder der Brüder eröffnet eine Staubsaugerfirma, und die Läden liegen in derselben Straße ... Der Inhalt: Eigentlich wollte der Schriftsteller Nick Gardenia (Chevy Chase) in einem einsamen Haus in Kalifornien ein neues Buch schreiben, doch dann wird er von Kidnappern gezwungen, an einem Bankraub teilzunehmen. Als er darauf als Bankräuber von der Polizei gejagt wird, sucht er Zuflucht bei seiner Ex-Frau, der Anwältin Glenda Parks (Goldie Hawn). Doch die ist inzwischen ausgerechnet mit dem ehrgeizigen und politisch engagierten Staatsanwalt Ira Parks (Charles Grodin) verheiratet - und das schafft reichlich Komplikationen! "Fast wie in alten Zeiten", Samstag, 25. Mai 2002, um 20:15 Uhr bei Kabel 1. ots Originaltext: Kabel 1 Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Bei Rückfragen: Kabel 1, Kommunikation/ PR Julia Abach 089/ 9507-2244 Kabel1.de Original-Content von: kabel eins, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: kabel eins

Das könnte Sie auch interessieren: