kabel eins

Väter aufgepasst!
Kabel 1 macht den "Vatertag" zum "Fernsehtag" / Mit den "besten Filmen aller Zeiten"!

    Unterföhring (ots) - An "Christi Himmelfahrt" geben sich bei Kabel
1 die Stars die Klinke in die Hand: Dirk Bogarde, Marilyn Monroe,
Jessica Tandy, Morgan Freeman, Goldie Hawn und Walter Matthau sorgen
in vier "besten Filmen aller Zeiten" am 09. Mai 2002 tagsüber für
spannende Unterhaltung - da wird der "Vatertag" schnell zum
"Fernsehtag":
    
    07:45 Uhr: "Tod in Venedig"
    
    Nach der Novelle von Thomas Mann inszenierte Luchino Visconti ein
herausragendes Drama, das diverse Auszeichnungen erhielt (u.a. eine
"Oscar"-Nominierung" für die "Besten Kostüme"). Der Film über den
alternden Schriftsteller Gustav von Aschenbach (Dirk Bogarde) und
seine platonisch-homoerotische Zuneigung zu einem Jungen im
Cholera-verseuchten Venedig lebt von seiner visuellen Ausdruckskraft
und der kongenial eingesetzten Musik Gustav Mahlers.
    
    10:15 Uhr: "Machen wir's in Liebe"
    
    Nachdem Regisseur George Cukor Marilyn Monroe für die Hauptrolle
gewonnen hatte, war es nicht leicht, einen Partner für sie zu finden.
Denn Arthur Miller, Monroes damaliger Mann, überarbeitete das
ursprüngliche Drehbuch dergestalt, dass der männlichen Hauptrolle
kaum noch Bedeutung zukam. Yves Montand war schließlich bereit, den
Part des theaterbesessenen Milliardärs zu übernehmen.
    
    13:45 Uhr: "Miss Daisy und ihr Chauffeur"
    
    Bruce Beresford wagte sich mit der Darstellung der Beziehung einer
starrköpfigen deutsch-jüdischen Lehrerin und ihres farbigen
Chauffeurs an ein heikles Thema, das er ohne jeden Kitsch meisterte.
Dies hatte er besonders der grandiosen Leistung der beiden
preisgekrönten Hauptdarsteller Jessica Tandy und Morgan Freeman zu
verdanken.
    
    15:30 Uhr: "Die Kaktusblüte"
    
    Eine hinreißende Boulevardkomödie mit großartigen Schauspielern:
Walter Matthau, Ingrid Bergman und die damals noch unbekannte Goldie
Hawn. Für ihre Rolle der jungen Toni, die sich unsterblich in den
Zahnarzt und eingefleischten Junggesellen Dr. Julian Winston
verliebt, erhielt sie 1969 den "Oscar" sowie den "Golden Globe".
    
ots Originaltext: Kabel 1
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Bei Rückfragen:
Kabel 1, Kommunikation/ PR
Julia Abach
089/ 9507-2244
Kabel1.de

Original-Content von: kabel eins, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: kabel eins

Das könnte Sie auch interessieren: