kabel eins

Neuheiten und Prototypen vom Genfer Automobilsalon!

    München (ots) -

    "Abenteuer Auto" mit Jan Stecker, am Samstag, 09.03.02, um 17:05 Uhr bei Kabel 1 mit diesen Themen:

    Am 7. März 2002 öffnet der 72. Internationale
Automobilsalon in Genf offiziell seine Pforten. "Abenteuer Auto"
zeigt die Highlights dieser bedeutenden Automesse. Zahlreiche
Hersteller haben ihre Neuheiten und Prototypen mit nach Genf
gebracht, um ihre aktuellen Kreationen dem interessierten Publikum
vorzustellen. Besonders wichtig wird der Event für Volkswagen. Die
Wolfsburger feiern am Genfer See ihren Einstieg in die Luxusklasse:
Dort debütiert der VW Phaeton - eine leistungsstarke,
High-Tech-Limousine -, die bei Fahrkomfort, Antrieb und Qualität des
7er BMW und der Mercedes S-Klasse in den Schatten stellen soll. Mit
welchen innovativen Concept Cars und Prototypen die Hersteller sonst
noch glänzen, welche Neuheiten demnächst bei uns auf die Straßen
rollen und wie die zukünftigen Automobiltrends aussehen werden,
präsentiert "Abenteuer Auto".
    
    Reportage: Rinspeed Presto
    
    Auch wenn die Schweiz keinen eigenen Hersteller hat, kommen doch
immer wieder interessante Automobiltrends aus dem Land der Berge. Den
Beweis dafür liefert die Firma Rinspeed. Das Schweizer Unternehmen
ist nicht nur als Automobilveredler und Zubehöranbieter bekannt,
sondern überrascht immer wieder mit innovativen Concept Cars. In Genf
präsentiert Rinspeed den Presto: ein kleiner City-Roadster mit zwei
Sitzplätzen, der sich auf Knopfdruck um 75 Zentimeter verlängert und
damit zum attraktiven Viersitzer wird.
    
    Fahrbericht: Ecomobil
    
    Es ist kein Auto, obwohl es gelegentlich auf vier Rädern fährt. Es
ist auch kein Motorrad, Motorräder haben keine Kabine. Die Rede ist
vom Ecomobil, einem Spaßgefährt für Kurvengierige. Mit ihm verwandelt
sich jede Landstraße in eine Achterbahn. Diese Kreation entsteht bei
der Firma "Peraves" im schweizerischen Winterthur, in einer
unscheinbaren Tüftlerwerkstatt, da wo Querdenker sich selbst
verwirklichen.
    
    Reportage: Monteverdi
    
    Man muss schon ein wenig suchen, um in der Automobilgeschichte
einen echten Schweizer Hersteller zu finden. Aber es gab einen, für
den Genf die "Hausmesse" war und der dort oft seine faszinierende
Kreationen vorgestellt hat. Peter Monteverdi ist für seine
außergewöhnlichen Fahrzeuge und Sportwagen bis heute unvergessen.
"Abenteuer Auto" wirft einen Blick auf die automobilen Schätze aus
der Schweiz und zeigt die Geschichte von Monteverdi und seinen
faszinierenden Ideen. Autos wie der 375 L 2+2 und der Hai begeistern
noch heute viele Fans und Fachleute.
    
    
ots Originaltext: Kabel 1
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Bei Rückfragen:
Kabel 1,
Julia Abach
Tel.: 089/ 9507-2244
Kabel 1 text, S. 327
Kabel1.de

Original-Content von: kabel eins, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: kabel eins

Das könnte Sie auch interessieren: