kabel eins

Kampf der Geschlechter - auch bei der Autoreparatur? "Abenteuer Auto" mit Jan Stecker, am Samstag, 09.02.02, um 16:55 Uhr bei Kabel 1 mit diesen Themen:

    München (ots) -

    Reportage: Der kleine Unterschied in der Werkstatt ...

    "Abenteuer Auto" hat einen weiblichen und einen männlichen
Lockvogel mit versteckter Kamera losgeschickt, um Preise für kleinere
Reparaturen einzuholen. Egal ob lockere Auspuffschellen oder eine
kleine Beule - ein Preisvergleich lohnt sich immer. Die eigentliche
Frage lautet aber: Werden in den Werkstätten Frauen und Männer
unterschiedlich behandelt? Was zählt bei den einzelnen Angeboten
mehr: der - vermeintliche - männliche "Sachverstand" oder weiblicher
Charme?
    
    Reportage: Ideen-Management
    
    Es ist immer gut, wenn Mitarbeiter mitdenken - das wissen auch die
Automobilhersteller. Deshalb werden gute Ideen belohnt: Wer am
Fließband einen Einfall hat, mit der die Produktion einfacher und
kostengünstiger wird, darf sich über eine Prämie freuen. Bei
Daimler-Chrysler in Bremen gehen pro Jahr rund 14.000
Verbesserungsvorschläge ein. Kostenersparnis: Knapp 11 Millionen
Euro. Ein Drittel davon geht als Prämie an die Mitarbeiter.
    
    Fahrbericht: Neuer Range Rover
    
    Die Briten legen großen Wert auf Tradition: Beim neuen Range Rover
ist das nicht anders. Wer in 31 Jahren nur drei Fahrzeuggenerationen
produziert, setzt beim Design nicht auf Effekthascherei. Doch wo
andere Offroader nur gut aussehen, soll er mit seinem
Hightech-Allradantrieb auch abseits befestigter Wege eine gute Figur
machen. Ein Sechszylinder-Reihendiesel mit 177 PS und ein 286 PS
starker V8-Benziner aus dem BMW-Regal sorgen dafür, dass der neue
Stolz des Empire auch standesgemäß motorisiert ist.
    
    Profitest: Porsche 911 GT 2 und Roock RST 580 R
    
    Er ist der stärkste Seriensportwagen, den Porsche je auf die
Straße losgelassen hat: Der 911 GT 2 - zwei Turbolader, 462 PS, von
Null auf Hundert in 4,1 Sekunden, Spitze: 315 km/h. So exotisch wie
die Fahrleistungen, so außergewöhnlich ist auch sein Preis: Über
170.000 Euro. Der Roock RST 580 R ist noch extremer als der GT 2. Der
Biturbo-Sechszylinder verfügt über unglaubliche 550 PS, die den Roock
in gerade mal 3,7 Sekunden auf 100 km/h katapultieren. Für "Abenteuer
Auto" testen die Rennfahrer Alexander Burgstaller und Claudia Hürtgen
die beiden Flitzer auf dem Sachsenring.
    
    Reportage: Lowrider
    
    Wenn Autos hüpfen wie die Kängurus, haben sie einen Namen:
Lowrider. Unzählige Hydraulikpumpen und eine komplizierte Elektronik
bringen den skurrilen Eigenbau-Vehikeln große Sprünge bei. 420 bar
Druck in den Hydraulikleitungen sorgt dafür, dass die Lowrider bei
Wettbewerben bis zu 1,20 Metern in die Höhe hüpfen. "Abenteuer Auto"
war bei der Europameisterschaft in Berlin dabei und zeigt in einer
Reportage die Cracks der Lowrider-Szene.
    
    
ots Originaltext: Kabel 1
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Bei Rückfragen:
Kabel 1
Julia Abach
Kabel 1 text, S. 327
Tel: 089/ 9507-2244
Kabel1.de

Original-Content von: kabel eins, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: kabel eins

Das könnte Sie auch interessieren: